Kraftspender*in gesucht. Ihre Spende hilft Müttern wie Kristin

Jetzt spenden!

"Die Mutter-Kind-Kur war unser Rettungsanker!"

Durch Ihre Spenden und die Unterstützung des Müttergenesungswerks konnte Kristin in einer Mutter-Kind-Kur neue Kraft schöpfen!

Kristins Mann verstarb vor knapp drei Jahren. Seither ist sie alleinerziehende Mutter dreier Kinder, eines davon mit Downsyndrom. Zur Mehrfachbelastung durch Beruf, Kindererziehung und Haushalt kommen erschöpfende Kämpfe, die Kristin immer wieder für ihre Tochter mit Behinderung ausfechten muss.

Auch der Weg zur Kur war mit Hindernissen gepflastert. Hier stand Kristin eine Beraterin des Müttergenesungswerks zur Seite. „Ohne sie hätte diese Kur sicherlich nicht stattgefunden.“

Erfahrungsbericht lesen

Kristin ist kein Einzelfall. In Deutschland sind mehr als 2 Millionen Mütter kurbedürftig. Tendenz steigend. Viele Mütter brauchen Beratung und auch finanzielle Hilfe, um zu einer Kur zu gelangen.

Dank Ihrer Online-Spenden konnten 2023 beispielsweise bereits 3681 Tage Kraft gespendet und etwa 167 einkommensschwachen Müttern eine Kur ermöglicht werden.
(Stand 31.12.2023)

So wirkt Ihre Spende

Spenden Sie Müttern zum Muttertag neue Kraft! Helfen Sie Müttern wie Kristin

Kristin zeigt wie wichtig eine gute Beratung ist. Eine Beratung hilft bei der Vorbereitung der Kurmaßnahme:

  • von der Antragstellung, über die Unterstützung im Verfahren der Kostenübernahme hilft eine Beratung
  • die Auswahl der richtigen Klinik entsprechend der Bedürfnisse wird durch eine Beratung erleichtert
  • eine Beratung unterstützt bei der Organisation der Familienhilfe während der Kur (bspw. Betreuung von Kindern oder zu Pflegenden)
  • Nachsorgegespräche sichern nachhaltig den Kurerfolg

Müttern zum Muttertag neue Kraft spenden

 

Sie haben Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns

Telefon: 030 330029-0
spendenservice(at)muettergenesungswerk.de