Mutter-Kind-Kuren

Paritätische Haus am Kurpark gGmbH

...

Anerkannte Klinik des Müttergenesungswerks

Mutter-Kind-Kuren

Paritätische Haus am Kurpark gGmbH IKNr.: 510960854

Das Haus liegt ruhig inmitten des Kurparks. Wenige Gehminuten entfernt liegt der historische Ortskern von Bad Königshofen und die Frankentherme mit Erlebnisbad, Heilwassersee und Wellnessangeboten. Die Apartments sind mit Haustelefon und z. T. mit Balkonen ausgestattet. Separates Kinderhaus mit großem Garten/Spielgelände, Musiktherapieraum, Gruppenräume, Werkraum, Teeküchen, Waschmaschine und Trockner, Sauna, Physiotherapieabteilung, Gymnastikhalle, Tischtennis, Sonnenterrasse mit Garten und Kletterturm/Schaukeln vorhanden.

Anmeldung

Brigitte Jung, Sybille Schneider und Viola Kestler

Belegungsdisposition: Tel. 09761 861

Kurberatungstelefone: Tel. 09761 395263 und 089 30611119

Besondere Merkmale der Klinik

Sanatorium
Räumlichkeiten mindestens teilweise allergiegerecht
Sauna

C-D: Neubildungen C00-D48
E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E65-E68
F: Psychische und Verhaltensstörungen F32.-, F33.-, F40-F48, F60.4, F60.5, F60.6, F60.7, F68.0
J: Krankheiten des Atmungssystems J30-J39, J40, J41.-, J42, J45.-
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M05.-, M06.-, M07.-*, M15.-, M16.-, M17.-, M18.-, M19.-, M20.-, M21.-, M22.-, M23.-, M24.-, M25.-, M40-M54, M81.-, M95-M99
R: Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind R45.-, R46.-, R51, R52.-, R53
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z55-Z65, Z71, Z72.-, Z73, Z80-Z99

F: Psychische und Verhaltensstörungen F32.-, F33.-, F40-F48, F60.4, F60.5, F60.6, F60.7, F68.0
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z55-Z65, Z72.-, Z73, Z80-Z99

E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E65-E68
F: Psychische und Verhaltensstörungen F70-F79, F80-F89, F80.-, F82.-, F84.0, F84.1, F84.5, F90-F98
J: Krankheiten des Atmungssystems J30-J39, J40, J41.-, J42, J44.-, J45.-
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M08.-, M20.-, M21.-, M22.-, M23.-, M24.-, M25.-, M40-M54, M95.-
R: Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind R45.-, R46.-, R53, R63.-
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z55-Z65, Z80.-, Z81, Z82, Z83.-, Z84.-

F: Psychische und Verhaltensstörungen F80.-, F82.-, F90-F98

Ärztlicher und pflegerischer Dienst

Fachärzte für Umwelt-, Sport- und Rehamedizin, Koop. mit regionalen Fachärzten, ärztl. Rufbereitschaft, Krankenschwestern

Psychosoziale Therapie

Psychol. Psychotherapeutin/Traumatherapie, Dipl.-Sozialpädagoginnen, Kunsttherapeutin, Musiktherapeutin, Tanzpädagogin

Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Psychomotorik

Physiotherapeutinnen, Masseurinnen, med. Bademeisterinnen, sportl. Übungsleiterinnen

Pädagogische Angebote

Heilpädagogin, Klangpädagogin, Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen, Erzieherinnen im Anerkennungsjahr, BFD, Praktikantinnen

Weitere Teammmitglieder

Diätkoch, Diätassistentin, Fachberaterin für Burnout-Prävention, QMB, Kooperation: Ergotherapeutin und Logopäde

Mütter mit Kindern mit AD(H)S, Mütter mit Multipler Sklerose, Mütter nach Krebstherapie, Trauerverarbeitung

Einzel- und Gruppengespräche

Psychosoziale Aufnahme-, Zwischen-, Abschlussgespräche. Psychosoziale und psychologische Einzelgespräche, Krisenintervention.

Indikationsgruppen: Angst- und Trauerbewältigung, Selbstsicherheit, Krankheitsbewältigung, Essverhalten, Alleinerziehende.

Indikationsgruppen für Kinder: Wut, Angst, Trauer, Trennung, Selbstsicherheit

Sinn- und Glaubensgespräche, Meditation

Trauerarbeit, evangelische, katholische und mennonitische Gottesdienste am Ort, seelsorgerliche Einzelgespräche möglich

Entspannungstherapie

Musiktherapeutische Entspannung mit Achtsamkeitstraining, Entspannung mit Yoga, verschiedene Entspannungstechniken, Visualisierung

Körper- und Kreativtherapie

Musik-, Kunst-, Tanztherapie, Klangliege, Seidenmalen, Wunschcollagen, kreatives Gestalten, Handarbeitstechniken. Kinder: Klangmassage/Klangpädagogik, heilpädagogische Übungen, EDU-Kinestetik, Seidenmalen, kreatives Gestalten

Interaktionstherapie mit dem Kind

Mutter-Kind-Einzeltherapie: tiergestützte Aktivität mit dem Lama, Klangmassage, Musiktherapie, Kunsttherapie, Wunschkästchen, begleitete Gespräche. Gruppentherapie: Mutter-Kind-Entspannung, Klangmassage. Bewegungs- und Kreativangebote für Mutter und Kind. Videoaufzeichnung der Kinder

Krankengymnastik (auch für brustoperierte Frauen), Extensionen, Manuelle Therapie, med. Bäder, Teilbäder, Krankengymnastik im Wasser, Kneipp-Anwendungen, Heißluft, Naturmoor-, Lehmpackungen, Elektrotherapie, Rückenschule, Beckenbodenkompaktkurs, Massagen, Heusack, Atemtherapie, Inhalationen, Sauna, Trinkkur

Vorträge, Gruppenarbeit, Schulungen

Vorträge zu Schlafstörungen, Medikamenten, Schmerz, AD(H)S, (Co-)Abhängigkeiten, Depressivität bei Frauen, Psychosomatik, Kinderängste. Gruppenarbeit zu Stressbewältigung, Gewichtsregulation und Raucherentwöhnung

Bewegungstraining

Laufen, Walken, Gymnastik, Terraintraining, Kinderturnen, Mutter-Kind-Bewegungsangebote, Zumba

Ernährungsberatung

Reduktionsgruppe, Einzelberatung bei Unverträglichkeiten, Allergien, Krebs, MS, für übergewichtige Kinder, Vollwertkurs

Weitere Angebote

Traumatherapie, Aktivpark und Gradierpavillon vor der Klinik

vollwertiges Ernährungsangebot, medizinische Sonderkostformen nach Absprache, religiöse Kostformen nach Absprache, vegetarische Kost, teilweise Bio-Lebensmittel, glutenfreie Kost

Evi Bindrim

Neu ab September 2020: Für 40 Mütter und 60 Kinder

Dr. Roland Köth, FA für Allgemeinmedizin, ZB Sportmedizin, WB Rehabilitationswesen

Dr. Fabian Köth, Julia und Christian Anselm

Neu ab 2020: Telemedizinische Vernetzung mit einem Krankenhaus

Alter

bis 12

Öffnungszeiten der Kindergruppe

Mo., Mi., Fr.: 7:45-17:30 Uhr

Di., Do.: 7:45-12:30 Uhr und 15:00-18:00 Uhr

Kinder unter 3 Jahren und Kinder mit Behinderung: gesonderte Regelungen

Mahlzeiten

Teilweise getrennt (z. B. Mittagessen)

Besonderheiten für Kinder

Tiergestützte Aktivität mit dem Lama nach Verordnung, Klangpädagogik/Klangmassage nach Peter Hess, Naturpädagogik

Schulbegleitender Unterricht

Hausaufgabenhilfe

MGW‐Qualitätssiegel, Paritätisches Qualitätssiegel, AOK Bayern‐Qualitätszeichen

englisch, französisch, rumänisch

nicht konfessionell

Mildes Reizklima, Heilbad

Lage

Mittelgebirge

Geografische Lage

Unterfranken, zwischen Rhön und Thüringer Wald, Mittelgebirgslage

Mit dem Auto

A70 bis Ausfahrt Bad Königshofen

Mit Bus und Bahn

Bhf. Schweinfurt oder Bad Neustadt Saale, weiter mit dem Bus. Abholservice am Busbahnhof Bad Königshofen.

Paritätische Haus am Kurpark gGmbH

Jahnpromenade 3
97631 Bad Königshofen

09761 861
09761 6102
hausamkurpark(at)paritaet-bayern.de

Anmeldung:

Brigitte Jung, Sybille Schneider und Viola Kestler

Belegungsdisposition: Tel. 09761 861

Kurberatungstelefone: Tel. 09761 395263 und 089 30611119

PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband LV Bayern
Paritätischer

Charles-de-Gaulle-Straße 4
81737 München

089 30611-222
089 3011-111
lisa.obermaier(at)paritaet-bayern.de