Rehaklinik Feldberg für Mutter/Vater-Kind

Kontaktdaten

IK-Nr. 510 831 221
Falkauer Straße 2-4
79868 Feldberg-Altglashütten
Tel.: 07655 9380
Fax: 07655 938-150
E-Mail
Webseite
Baden-Württemberg

Art der Einrichtung

Mütter-Kind-Einrichtung

Anmeldung

Regina Waldvogel und Stefanie Heger geben Ihnen gerne Auskunft
Tel.: 07655 9380 oder 07655-938-100

Träger der Einrichtung

Kur + Reha GmbH
Eggstraße 8
79117 Freiburg i. Br.
Tel.: 0761 453900
Fax: 0761 45390-90
E-Mail
Webseite

Medizinische und therapeutische Angebote

Psychosoziale Therapie:

  • Einzel- und Gruppengespräche
    Psychotherapeutische Gruppengespräche, psychologische Einzelberatung (für Reha-Patienten), Familientherapie, themenzentrierte Gesprächskreise (Erziehung, Stressbewältigung, Adipositas)

  • Entspannungstherapie
    Progressive Muskelentspannung nach Jacobson,
    Yoga, Entspannungstherapie für Kinder

  • Körper-/Kreativtherapie
    Tonen, Körbe flechten, Kräuterwanderungen, Basteln, Fitness

  • Interaktionstherapie für Mütter und Kinder
    Mutter/Vater-Kind-Massage
    Sport- und Bewegungstherapien
    Kreativangebote

Physiotherapie für Mütter:

Bewegungsbad, Inhalation, Einzelgymnastik, Kneipp-Güsse, Atemtherapie, Rückengymnastik
Für Kinder:
Rückenschule, Inhalationen, Asthmaschulung (ab 5 Jahre), Wannenbäder, Bewegungstherapie

Gesundheitstraining:

  • Vorträge, Gruppenarbeit, indikationsbezogene Schulung
    Asthmaschulung, Rückenschule, Gesundheitsvorträge, Ernährungsschulung, Anti-Stress-Gruppe, Reduktionsgruppe

  • Bewegungstraining
    Gesundheitssport, Bewegungstherapie, Nordic-Walking (Langlauf), Fitness- und Aquagymnastik

  • Ernährungsberatung
    Lehrküche für Erwachsene/Kinder ab 7 Jahren,
    Reduktions- und Ernährungsberatung in der Gruppe und auch einzeln bei Bedarf

Spezielle Therapieangebote:

Akupunktur, Lichttherapie, Asthmatherapie ab 5 Jahre, Triple P-Elterngruppentraining

Vorsorge

Indikationen für Mütter

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    65-68, 66, 66.9

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    30-39, 31.3, 32, 32.1, 33, 33.0, 33.1, 33.9, 34.1, 40.1, 40-48, 41, 41.0, 41.1, 41.2, 41.9, 43, 43.1, 43.2, 43.8, 45, 45.0, 45.1, 45.2, 45.3, 45.4, 48, 48.0, 48.9

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    22, 30.4, 30-39, 31, 31.0, 32, 32.9, 34.8, 39.8, 40, 40-47, 41, 42, 44.9, 45

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    40.0, 40.5, 40-54, 41.9, 42.9, 43.8, 51.9

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    30-39, 33, 34, 55-65, 63, 70, 70-76, 71, 72, 73, 80-99

Indikationen für Kinder

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    65-68, 66, 66.9

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    40-48, 45, 83, 90.0, 90-98, 91, 91.8, 92.8, 93, 93.9, 94.8, 98.8

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    22, 30.4, 30-39, 31, 31.0, 32, 32.9, 34.8, 39.8, 40, 40-47, 41, 42, 44.9, 45

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    40.0, 40.5, 40-54, 41.9, 42.9, 51.9, 99

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    63, 73

Rehabilitation

Indikationen für Mütter

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    65-68, 66, 66.9

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    30-39, 31.3, 32.1, 33.0, 33.1, 33.9, 40.1, 40-48, 41.0, 41.1, 41.2, 41.9, 43.1, 43.2, 43.8, 45.0, 45.1, 45.2, 45.3, 45.4, 48.0, 48.9, 50-59

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    22, 30, 30.4, 30-39, 31, 31.0, 32.9, 34.8, 39.8, 40, 40-47, 41, 42, 43, 44, 44.9, 45

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    40.0, 40.5, 40-54, 41.9, 42.9, 43.8, 51.9

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    63, 73

Indikationen für Kinder

  • D: Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems
    50-90, 80, 80.9, 80-90

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    65-68, 66

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    90-98, 91, 93

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30, 30-39, 31, 40, 40-47, 41, 42, 43, 44, 45
 

Die Einrichtung

Die Klinik liegt am Fuße des Feldbergs in dem idyllischen Luftkurort Altglashütten. Hier finden Sie alles, was für die Prävention und Rehabilitation erforderlich ist: kompetente therapeutische Hilfe, Appartements (Dusche/WC, Telefon, Babyfon, TV) mit getrennten Wohnbereichen. Die Ausstattung ist wohnlich. Zum Haus gehören eine Lehrküche, ein Therapieschwimmbecken, Physiotherapie-Abteilung, Kinderspielhaus und -platz, Sauna, Teeküchen, Waschmaschinen und Trockner, Spielgruppen-/Therapieräume, WLAN, eine Sonnenterrasse u.a.

Die Einrichtung ist gemäß § 111 a SGB V zur Leistungserbringung berechtigt.


Einrichtungsleitung:

Ralf Dölle

Verantwortliche/r Ärztin/Arzt:

Dr. med. Jacoba Thissen
FÄ für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren,
Akupunktur, PT fachgebunden

Qualität:

Geprüft nach dem MGW-Qualitätssiegel,
MGW geprüftes Konzept "Väter",
Die Rehaklinik Feldberg für Mutter-Vater-Kind ist erfolgreich zertifiziert nach dem PARITÄTischen Qualitäts-Siegel Reha

Konfession:

nicht konfessionell

Geografische Lage:

Die Klinik liegt im Hochschwarzwald (1040 m über NN) im Luftkurort Feldberg-Altglashütten mit guter Infrastruktur

Lage:

Mittelgebirge

Klima:

Luftkurort, Mildes Reizklima

Verkehrsanbindung mit der Bahn:

Bhf. Altglashütten-Falkau

Anschluss:

Mit der Bahn: Bhf. Altglashütten-Falkau

Abholservice Bahnhof:

ja

Sanatorium (anerkannt nach §7 Beihilfeordnung):

ja

Angaben zur Einrichtung

Spezialisierung der Klinik:

Mütter mit 3 und mehr Kindern, Parallele Vater-Kind-Maßnahmen, Alleinerziehende Mütter, Mütter in Trennungs- und Scheidungssituationen, Mütter mit Adipositas, Mütter mit Burn Out, Psychosomatische Erkrankungen, Atemwegserkrankungen, Adipositas, Asthmatherapie

Besondere Eignung:

Mind. teilweise allergiegerecht

Interdisziplinäres Team:

  • Ärztlicher und pflegerischer Dienst
    FÄ für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren,
    FÄ für Kinderheilkunde,
    Krankenpflegerin, Kinderkrankenpflegerin

  • Psychosoziale Therapie
    Diplom-Psychologin für Erwachsene,
    Diplom-Sozialpädagogin

  • Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie und Psychomotorik
    Physiotherapeutinnen, Sport- und Bewegungstherapeuten

  • Pädagogische Arbeit mit Kindern
    Erzieherinnen
    Kinderpflegerinnen

  • Weitere Qualifikationen
    Fachfrau für Kinderernährung,
    Diätetisch geschulte Hauswirtschaftsleiterin

Ernährung:

medizinische Sonderkostformen nach Absprache, vollwertiges Ernährungsangebot, religiöse Kostformen nach Absprache, vegetarische Kost, glutenfreie Kost

Ernährungsberatung:

Lehrküche für Erwachsene/Kinder ab 7 Jahren,
Reduktions- und Ernährungsberatung in der Gruppe und auch einzeln bei Bedarf

Kapazitäten:

Für 46 Mütter und 90 Kinder

Ausstattung:

Schwimmbad, Sauna, Babyfon, Fitnessraum

Kinderbetreuung

Alter der Kinder:

Wir nehmen Kinder im Alter von 2 bis 13 Jahren auf.
jünger und älter auf Nachfrage

Öffnungszeiten der Kindergruppe:

Kinder bis 3 Jahre: Mo. - Fr.: 8:30 - 11:30 Uhr
und nachmittags während der Therapiezeiten, Mittagessen mit der Mutter,
ab 4 Jahre: Mo. - Fr.: 8:30 - 16:30 Uhr, Mittagessen in den Gruppen

Kinderbetreuung außerhalb der Anwendungszeiten:

nein

Mahlzeiten:

Teilweise getrennt (z.B. Mittagessen)

Schulbegleitender Unterricht:

Hausaufgabenhilfe, Schulbetreuung im Ort

Besondere Angebote für Kinder:

Grundschule von Klasse 2-4