Kondolenzspenden

Von der Tröstung, Trost zu spenden.

Oft ist es für trauernde Angehörige ein Bedürfnis, ihren Schmerz in gute Taten zu überführen. Andere Menschen zu unterstützen, die dringend Hilfe bedürfen, kann den eigenen Verlust lindern helfen. Es tröstet anderen Menschen Trost zu spenden.

Sie können Müttern, Vätern und pflegenden Angehörigen helfen, indem Sie anstelle von Kränzen oder Blumen um Spenden für das Müttergenesungswerk bitten.

Vielleicht wäre es auch im Sinne der verstorbenen Person? Zum Beispiel, weil sie selbst Kinder großgezogen oder Angehörige gepflegt hat und die Lebenssituation der Menschen, für die wir uns einsetzen, besonders gut kannte.

Spenden Sie sich und anderen Menschen Trost – mit einer Spende für das Müttergenesungswerk!