Online sammeln Spendensammlung 2021

Eine online Spendenaktion ist nicht nur wertvoll, sondern Corona-bedingt auch sinnvoll. Starten Sie direkt unter dem Motto #gemeinsamstark Ihre eigene online-Spendenaktion und gewinnen Sie Familie, Freunde, Bekannte und Kolleg*innen Sie dabei zu unterstützen.

So funktioniert's

1. Spendenaktion und Spendenziel überlegen 

Überlegen Sie sich ein anspornendes Spendenziel. Jeder Betrag hilft! Entweder Sie überzeugen andere einfach durch Ihre nette Art Sie beim Spendensammeln zu unterstützen. Oder Sie verbinden Ihren Spendenaufruf mit einer Spendenaktion. Diese kann kreativ, lustig, sozial, sportlich oder verrückt sein. 

2. Tue Gutes und rede darüber

Legen Sie dann Ihre eigene Spendenseite an und begeistern Freunde, Familie, Bekannte Sie zu unterstützen. Nutzen Sie hierfür auch Facebook, Instagram, Twitter, WhatsApp oder Mail.

3. Freude teilen  

Dokumentieren Sie Ihre Aktion und laden Sie ein Foto oder ein Video davon auf Ihrem Social Media Profil hoch, verlinken Sie uns und benutzen Sie den Hashtag #gemeinsamstark.

Materialien zum Spenden sammeln

Beispiele für Ihre Spendenaktion Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

ALTRUJA-PAGE-D9YL

So wirkt deine Spende

25 EURO

sorgen für wichtige Utensilien während der Kur (z. B. Badesachen, wetterfeste Kleidung)

50 EURO

helfen uns dabei, uns auf politischer Ebene für Mütter, Väter und Pflegende einzusetzen.

100 EURO

finanzieren einkommensschwachen Müttern die Fahrtkosten zur Kur oder die Anschaffung eines Koffers

220 EURO

ermöglichen einer Mutter, die sich den gesetzlichen Eigenanteil nicht leisten kann, 3 Wochen Kur.