Mütter unterstützen

Sie möchten kranken und erschöpften Müttern wieder Kraft und Lebensmut zu schenken?

Ihre Einmal- oder Dauerspende leistet genau dies. Das Müttergenesungswerk finanziert seine Arbeit überwiegend aus Spenden und Erbschaften engagierter Mitmenschen. Die Möglichkeiten Gutes zu tun sind vielfältig - Spenden auch. Mit einer regelmäßigen Spende können Sie langfristig und nachhaltig helfen. 

Spenden sind steuerlich absetzbar. Bis zu einem Jahresspendenbetrag von 200,- Euro genügt hierfür der Einzahlungsbeleg oder Kontoauszug. Ab einem Jahresspendenbetrag von 20 Euro erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung am Anfang des Folgejahres.

ALTRUJA-PAGE-XZ1D