#gemeinsamstark beim Spenden

Corona stellt uns alle vor nie dagewesene Herausforderungen. Mütter, Väter und pflegende Angehörige ganz besonders. Das war auch vor Corona schon der Fall. Genau deshalb setzt sich das Müttergenesungswerk für diese ein. Dieses Jahr feiern wir 70. Jubiläum. Gleichzeitig haben wir mit geschlossenen Kurkliniken und erhöhtem Kurbedarf von Müttern, Vätern und Pflegenden zu kämpfen.

Lasst uns die Krise #gemeinsamstark meistern. Schlag ein mit deinem virtuellen High Five.

Nutze einfach unser Spendenformular!

Unser Ziel ist es, mit Hilfe engagierter Menschen wie Dir mindestens 70.000,- Euro Spenden zu sammeln. Damit können wir zum Beispiel ganz direkt mehr als 300 einkommensschwache Mütter, Väter und pflegende Angehörige unterstützen.

So wirkt deine Spende

25 EURO

sorgen für wichtige Utensilien während der Kur (z. B. Badesachen, wetterfeste Kleidung)

50 EURO

helfen uns dabei, uns auf politischer Ebene für Mütter, Väter und Pflegende einzusetzen.

100 EURO

finanzieren einkommensschwachen Müttern einen Teil der Fahrkartenkosten zur Kur.

220 EURO

ermöglichen einer Mutter, die sich den gesetzlichen Eigenanteil nicht leisten kann, 3 Wochen Kur.

Spendenformular

ALTRUJA-PAGE-B1Q0