Die Kraft im Frühling nutzen

Tipps zum Zeitmanagement für Mütter

Einen Plan erstellen: Aufgaben aufschreiben, Prioritäten setzen usw. Das klingt erstmal nach einer ganzen Menge Arbeit. Das ist es irgendwie auch. Aber mal ehrlich: Dieses Kopfchaos ist auch harte Arbeit und macht Ihnen vielleicht mehr zu schaffen als das Chaos im Kopf etwas zu beseitigen und sich mehr und mehr an verschiedenen Punkten entlang zu hangeln…. Versuchen Sie es doch mal! Kraftvollmama.de zeigt neun Schritte, die helfen können, das Zeitchaos von Müttern zu lichten.

 
 
Zurück Print Send

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin Andrea Lockhoff

Andrea Lockhoff

Officemanagerin

Telefon: 030 33 00 290

lockhoff@muettergenesungswerk.de

Folgen Sie uns auf facebook!

facebook.com/muettergenesungswerk

 

Sie wollen uns unterstützen?

Um Müttern zu helfen, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Schon 10 Euro helfen.