„Mütter unter Druck: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ – Jahrespressekonferenz 2017

Auf der Jahrespressekonferenz am 10.10.2017 stellte das Müttergenesungswerk Zahlen und Fakten für das Berichtsjahr 2016/17 vor.

Im Dialog mit Schirmherrin Elke Büdenbender, Kuratoriumsvorsitzenden Dr. Kirsten Soyke und Geschäftsführerin Anne Schilling standen drei Themenschwerpunkte und Forderungen im Mittelpunkt:

  • Was führt zu dem hohen Erwartungsdruck bei Müttern?
  • Welche Hürden gilt es im Antragsverfahren für Kurmaßnahmen zu nehmen?
  • Ist die Beratung für Kurmaßnahmen ausreichend gesichert?

Antworten auf diese Fragen sowie Zahlen und Fakten finden Sie in der aktuellen Pressemitteilung.

 
 
Zurück Drucken Versenden

Folgen Sie uns auf facebook!

facebook.com/muettergenesungswerk

 

Sie wollen uns unterstützen?

Um Müttern zu helfen, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Schon 10 Euro helfen.