Mutter-Kind-Kuren

Haus am Deich Vorsorgeklinik für Mutter und Kind

...

Anerkannte Klinik des Müttergenesungswerks

Mutter-Kind-Kuren

Haus am Deich IKNr.: 510344993

Mitten im Bilderbuch-Naturparadies „Weltnaturerbe Wattenmeer“ liegt direkt am Deich, am herrlichen Strand/Watt, das Haus am Deich. Hier kann man die Nordseeküste mit allen Sinnen genießen. Die Klinik erfüllt die Bedürfnisse und Ansprüche der Mütter und Kinder von heute. Für Patienten mit Behinderung wird ein barrierefreier Aufenthalt ermöglicht. Die friesisch-maritime Atmosphäre wirkt sich optimal auf den Gesundungsprozess von Körper, Geist und Seele aus. Besonderheit: Freizeitraum mit Kickertisch, Chillecke, Snoezelenraum.

Anmeldung

Tel. 0511 99045-15

Fax 0511 99045-23

norddeich@regenesa.de

Besondere Merkmale der Klinik

Sanatorium
Räumlichkeiten mindestens teilweise allergiegerecht
Sauna

E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E66.0-, E66.9-
F: Psychische und Verhaltensstörungen F32.0, F32.1, F32.8, F32.9, F33.0, F33.1, F33.4, F33.8, F33.9, F43.0, F43.1, F43.2, F43.8, F43.9, F45.1, F45.3-, F45.4, F45.8, F45.9, F48.0, F48.9, F50.4, F50.5, F50.8, F50.9, F51.0, F51.1, F51.2, F51.8, F51.9, F68.-
J: Krankheiten des Atmungssystems J30.-, J30.0, J30.1, J30.2, J30.3, J30.4, J31.-, J31.0, J31.1, J31.2, J32.0, J32.4, J32.8, J32.9, J35.-, J39.9, J40, J41.-, J42, J44.-, J45.-, J98.8
L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut L20.-, L30.1, L40.-, L85.3
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M40.-, M53.0, M53.1, M53.9-, M54.-, M62.8-, M62.9-
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z73

D: Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems D80.9
E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E66.0-, E66.9-
F: Psychische und Verhaltensstörungen F43.0, F43.2, F43.8, F43.9, F45.1, F45.8, F45.9, F51.9, F82.-, F83, F89, F91.0, F91.1, F91.2, F91.3, F91.8, F91.9, F93.0, F93.3, F93.9, F94.0, F94.1, F94.2, F94.8, F94.9, F95.8, F95.9
J: Krankheiten des Atmungssystems J20.-, J30.-, J31.-, J32.-, J35.-, J40, J41.-, J42, J44.-, J45.-, J98.8, J98.9
L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut L20.-, L20.0, L20.8, L20.9, L22, L30.1, L30.9, L40.-, L85.3

Ärztlicher und pflegerischer Dienst

Arzt, (Kinder-) Gesundheits- u. Krankenpflegerin sowie Konsile mit Fachärzten (Pädiatrie, Orthopädie)

Psychosoziale Therapie

Dipl.-Psychologin, Dipl.-Sozialpädagoginnen, Tanz-, Kreativ- und Entspannungstherapeuten

Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Psychomotorik

MasseurInnen und medizinische Bademeisterin, Bewegungstrainerin, Fachkräfte für Sport- und Bewegungstherapie

Pädagogische Angebote

Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen, pädagogische/diakonische Helferin

Weitere Teammmitglieder

Hauswirtschaftliche Betriebsleitung, Koch, Diätassistentin, diätetisch geschulte Fachkräfte

Mütter mit 3 und mehr Kindern, Mütter mit Adipositas

Einzel- und Gruppengespräche

Erst-, Kurverlauf- und Abschlussgespräch (obligatorisch) und nach Bedarf, Gruppengespräche z. B. zu Kommunikation, Übergewicht/Adipositas, Erziehung, Stressbewältigung, Krisenintervention, Nachsorge

Sinn- und Glaubensgespräche, Meditation

Morgengedanken, Gespräche mit ortsansässigen PfarrerInnen sind möglich, Familienandacht, Seelsorge

Entspannungstherapie

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Körperwahrnehmung, Besinnungen, Snoezelen

Körper- und Kreativtherapie

Malen, kreatives Gestalten mit Ton, Werken/Basteln mit diversen Materialien (z. B. Muscheln), Qigong

Interaktionstherapie mit dem Kind

Sport, Kreatives Gestalten, Spielmaterialherstellung, Entspannung, Bewegungsspiele, Malen, Massage, Achtsamkeit

Medi Stream, medizinische Bäder, Hydro-/Thermotherapie, Kneipp-Anwendungen, Inhalationen, Atemtherapie/Asthmaschulung, Klimatherapie, Qigong

Vorträge, Gruppenarbeit, Schulungen

Schulungen in Form von Vorträgen/praktischen Übungen, um eine selbstständige, dauerhafte Fortführung des Erlernten zu Hause zu sichern und um einen nachhaltigen Therapieerfolg zu erzielen.

Bewegungstraining

Walken, Herzkreislauf- und Muskelaufbautraining, Beckenboden- und Indikationsgymnastik, Atemtherapie, Rhythmus/Bewegung

Ernährungsberatung

Vorträge, Gruppengespräche, z. B. bei Übergewicht, Kinderernährung, individuelle Beratung, Ernährungsumstellung (Lehrküche)

Weitere Angebote

Naturheilverfahren, Homöopathie, Qigong

vollwertiges Ernährungsangebot, medizinische Sonderkostformen nach Absprache, vegetarische Kost, Lehrküche, glutenfrei nur mit Attest

Bärbel Sperl, Systemische Familienberaterin, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Für 44 Mütter und 76 Kinder

Alter

2-14

Öffnungszeiten der Kindergruppe

Mo.-Fr.: 8:00-13:00 Uhr

Mo., Do., Fr.: 14:15-16:00 Uhr

Mahlzeiten

Teilweise getrennt (z. B. Mittagessen)

Besonderheiten für Kinder

Snoezelen, Rückenfit für Kinder, Asthmaschulung, Inhalationen, medizin. Bäder, Kinderentspannung, Spirometrie

Schulbegleitender Unterricht

wissenserhaltender Unterricht

MGW‐Qualitätssiegel, Diakonie Siegel Vorsorge und Rehabilitation für Mütter/Mutter‐Kind, DIN EN ISO 9001, BAR nach § 37 Abs. 3 SGB IX

englisch

evangelisch

Nordseeklima, Heilbad

Lage

Nordsee

Geografische Lage

Nordwesten Ostrieslands, direkt an der Nordseeküste, Weltnaturerbe Wattenmeer

Mit dem Auto

Parkplätze (ggf. gebührenpflichtig) in ca. 500 m Entfernung

Mit Bus und Bahn

Bhf. Norddeich Mole, weiter mit dem Taxi (kostenpflichtig) oder zu Fuß über den Deich

Haus am Deich
Vorsorgeklinik für Mutter und Kind

Badestraße 18
26506 Norden-Norddeich/­Nordseeheilbad

04931 9509-50
04931 9509-59
norddeich(at)regenesa.de

Anmeldung:

Tel. 0511 99045-15

Fax 0511 99045-23

norddeich@regenesa.de

ReGenesa e. V.
EVA

Knochenhauerstraße 33
30159 Hannover

0511 990450
0511 99045-45
info(at)regenesa.de