Mutter-Kind-Kuren

Fachklinik Helena am Meer Mutter-Kind-Klinik für Vorsorge und Rehabilitation

...

Anerkannte Klinik des Müttergenesungswerks

Mutter-Kind-Kuren

Fachklinik Helena am Meer IKNr.: 570300047

Die Fachklinik Helena am Meer liegt direkt im autofreien Zentrum Borkums - wenige Schritte zum Meer, mit Dünen, Strandpromenade und Fußgängerzone im einzigartigen Hochseeklima. Großzügige 2-Zimmer-Apartments mit TV und Telefon. Für kinderreiche Familien geeignet. Alle Anwendungen im Haus.

Besondere Ausstattung: Allergie- und behindertengerechte Apartments, Schwimmbad, Sauna, Andachtsraum, Teeküchen, Lehrküche, Begegnungsraum, Kreativräume, Waschmaschinen/Trockner, Kinderspielraum, Spielplatz, Spieleverleih.

Anmeldung

Frau Stephanie Weinrich

Tel. 04922 9130

Fax 04922 913-400

helena-am-meer@caritas-borkum.de

Besondere Merkmale der Klinik

Sanatorium
Räumlichkeiten mindestens teilweise allergiegerecht
Schwimmbad
Sauna

E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E65-E68
F: Psychische und Verhaltensstörungen F30-F39, F40-F48, F51.-
J: Krankheiten des Atmungssystems J09-J18, J30-J39, J40-J47
L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut L20-L30, L40-L45, L50-L54, L70.-
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M15.-, M16.-, M17.-, M18.-, M19.-, M40.-, M41.-, M42.-, M43.-, M47.-, M48.-, M49.-*, M50.-, M51.-, M53.-, M54.-
Q: Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien Q65-Q79
R: Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind R45.-, R45.1, R51, R53
S-T: Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen S00-T98, T73.3
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z55-Z65, Z70-Z76, Z73, Z80-Z99

F: Psychische und Verhaltensstörungen F30-F39, F40-F48, F50-F59
R: Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind R45.-, R53
S-T: Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen T73.3
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z55-Z65, Z70-Z76, Z80-Z99

E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E65-E68, E84.-
F: Psychische und Verhaltensstörungen F80-F89, F90-F98
J: Krankheiten des Atmungssystems J30-J39, J40-J47
L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut L20-L30, L40-L45, L50-L54
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M40.-, M41.-, M42.-, M43.-, M51.-, M53.-, M54.-
Q: Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien Q65-Q79, Q90.-
R: Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind R51
S-T: Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen S00-T98
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z55-Z65, Z86.1

Ärztlicher und pflegerischer Dienst

Allgemeinmedizin, Kinderärztin, Krankenschwestern (Zusatzqu.: Asthma- und Neurodermitistr., NRT sowie Entspannung für Kinder)

Psychosoziale Therapie

Psychol. Psychotherapeutin, Dipl.-Psychologin, Dipl.-Sozialarbeiter, Dipl.-Soz.päd., Heilpädagoge

Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Psychomotorik

Sporttherapeutin, Masseur und med. Bademeister, PhysiotherapeutIn

Pädagogische Angebote

Sozialfachwirtin, system. Elternberaterin, Familientherapeutin, ErzieherInnen und KinderpflegerInnen mit Zusatzquali., Lehrer

Weitere Teammmitglieder

Diätassistentin, Neurodermitistrainerin, Kooperation mit örtlichen Fachärzten/Fachkliniken

Mütter mit 3 und mehr Kindern, Mütter mit Adipositas, Mütter mit Burnout, Trauerverarbeitung

Einzel- und Gruppengespräche

Einzelgespräche: Verhaltens-, Kurzzeit- und Familientherapie. Gruppen: Erziehung, Stressbewältigung, Paarbeziehung, Körper-Geist-Seele, bewusst Leben und Genießen, gestaltungstherapeutische Gruppe, Trauergruppe, allgemeine Lebens- und Sozialberatung

Sinn- und Glaubensgespräche, Meditation

Spirituelle und religionspädagogische Angebote, Trauerverarbeitung, Familiengottesdienst, seelsorgerische Einzel- und Gruppengespräche z. T. mit dem Bildungsreferenten der katholischen Kirche

Entspannungstherapie

Autogenes Training, Yoga, Progressive Muskelrelaxation, Qigong

Kinder: Phantasiereisen, Autogenes Training, Yoga

Körper- und Kreativtherapie

Umfangreiches Sportangebot (Walken, Aquarobic, Step Aerobic, Pilates, Fit in Form, Bauch, Beine, Po), vielfältige Kreativangebote für Mutter und Kind

Interaktionstherapie mit dem Kind

Symptome und Ursachen von Mutter-Kind-Interaktionsstörungen erkennen, Störfaktoren minimieren, Ziele beschreiben, neue Verhaltensmuster mit Freude erleben und einüben

(Einzel- und Gruppen-) Krankengymnastik, Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF), Bewegungsbad, Schlickpackungen, verschiedene Massagetechniken, Lymphdrainage, medizinische Bäder, Atemtherapie

Vorträge, Gruppenarbeit, Schulungen

Themenzentrierte Vorträge (z. B. Gesunde Ernährung, Klimatherapie, Erziehung), Raucherentwöhnung, Rückenschulung, Asthmaschulung, Neurodermitisschulung

Bewegungstraining

Asthmasport, Wirbelsäulen- und Adipositasgymnastik, Walken, Aerobic, Aquarobic, Step Aerobic, Bauch, Beine, Po, Pilates, Flexi-Bar Training

Ernährungsberatung

Ernährungs- und Diätberatung, Ernährung bei chronischen Erkrankungen wie z. B. Diabetes mellitus, gesunde Ernährung bei Übergewicht

Weitere Angebote

Naturheilverfahren, Cranio-Sacral-Therapie, Qigong, Die Angebote können von Maßnahme zu Maßnahme variieren.

vollwertiges Ernährungsangebot, medizinische Sonderkostformen nach Absprache, religiöse Kostformen nach Absprache, vegetarische Kost, glutenfreie Kost, Sonderkostformen bei Nahrungsmittelallergien

Mechthild Kleibrink

Für 51 Mütter und 77 Kinder

Alter

3-14

Öffnungszeiten der Kindergruppe

Mo.-Fr.: 8:00-15:00 Uhr

Zusätzlich bei Therapie und bei Mutter-Kind-Interaktionsangeboten

Mahlzeiten

Teilweise getrennt (z. B. Mittagessen)

Besonderheiten für Kinder

Schulunterstützender Unterricht durch Lehrer und pädagogische Mitarbeiter

Schulbegleitender Unterricht

Lernwerkstatt/Projektarbeit, Hausaufgabenhilfe

MGW‐Qualitätssiegel, DIN EN ISO 9001, BAR nach § 37 Abs. 3 SGB IX, pCC (Werteorientierung)

englisch, niederländisch

katholisch

Nordseeklima, Reizklima

Lage

Nordsee

Geografische Lage

Ostfriesische Insel, 5 Gehmintuen zum Bhf.

Mit dem Auto

Bis Emden (Außenhafen) oder Eemshaven (Niederlande), weiter mit der Fähre.

Mit Bus und Bahn

Bhf. Emden-Außenhafen oder Eemshaven (Niederlande), weiter mit der Fähre.

Fachklinik Helena am Meer
Mutter-Kind-Klinik für Vorsorge und Rehabilitation

Viktoriastraße 4-6
26757 Borkum

04922 9130
04922 913-400
helena-am-meer(at)caritas-borkum.de

Anmeldung:

Frau Stephanie Weinrich

Tel. 04922 9130

Fax 04922 913-400

helena-am-meer@caritas-borkum.de

Caritas Gesundheitszentrum Borkum GmbH
KAG

Knappsbrink 58
49080 Osnabrück

0541 34978-131
0541 34978-4131
DiCV-os(at)caritas-os.de