Mutter-Kind-KurenVater-Kind-Kuren

DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie Dr. Gabriele Akkerman-Haus Pellworm

...

Anerkannte Klinik des Müttergenesungswerks

Mutter-Kind-Kuren Vater-Kind-Kuren

DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie IKNr.: 510104551

Auf der grünen Insel Pellworm, mitten im Weltnaturerbe Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, liegt das DRK-Zentrum. Die einzigartige Verbindung des milden Seeklimas mit Feldern, Wiesen und Deichen zeichnet diese Insel aus. 36 moderne und freundlich eingerichtete (überwiegend 2-Zimmer-)Apartments sorgen für eine familiäre Atmosphäre. Ein Verbindungsgang führt direkt zum Hallenfreizeitbad "PelleWelle" (freier Eintritt) und ins Kurmittelhaus der Insel.

Anmeldung

Susann Döring-Knutzen

Tel. 0431 5707530 oder 04522 804250

Fax 0431 5707537

susann.doering@drk-sh.de

Besondere Merkmale der Klinik

Sanatorium
Räumlichkeiten mindestens teilweise allergiegerecht
Schwimmbad
Für Sehbehinderte
Sauna

C-D: Neubildungen C00-D48
E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E00-E07, E10-E14, E15-E16, E65-E68, E70-E90
F: Psychische und Verhaltensstörungen F32.0, F32.1, F32.9, F33.0, F33.1, F41.-, F43.-, F48.0, F50.-, F51.-
G: Krankheiten des Nervensystems G35.-, G43.-
I: Krankheiten des Kreislaufsystems I10-I15, I80-I89
J: Krankheiten des Atmungssystems J30-J39, J40-J47, J60-J70, J80-J84, J90-J94, J95-J99
K: Krankheiten des Verdauungssystems K20-K31, K50-K52, K80-K87
L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut L20-L30, L40-L45, L50-L54, L55-L59, L60-L75, L80-L99
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M00-M25, M40-M54
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z63, Z65, Z72.-, Z73

E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E00-E07, E15-E16, E65-E68, E70-E90
F: Psychische und Verhaltensstörungen F50-F59, F81.-, F84.0, F84.1, F84.5, F90.-, F91.-, F98.0, F98.1
G: Krankheiten des Nervensystems G40.-
I: Krankheiten des Kreislaufsystems I10-I15
J: Krankheiten des Atmungssystems J30-J39, J40-J47, J60-J70, J80-J84, J90-J94, J95-J99
K: Krankheiten des Verdauungssystems K20-K31, K50-K52, K80-K87
L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut L20-L30, L40-L45, L50-L54, L55-L59, L60-L75, L80-L99
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M00-M25, M11.-, M12.-, M40-M54, M79.-
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z61, Z63

C-D: Neubildungen C00-D48
E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E00-E07, E10-E14, E15-E16, E65-E68, E70-E90
F: Psychische und Verhaltensstörungen F32.0, F32.1, F32.9, F33.0, F33.1, F41.-, F43.-, F48.0, F50.-, F51.-
I: Krankheiten des Kreislaufsystems I10-I15, I80-I89
J: Krankheiten des Atmungssystems J30-J39, J40-J47, J60-J70, J80-J84, J90-J94, J95-J99
K: Krankheiten des Verdauungssystems K20-K31, K50-K52, K80-K87
L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut L20-L30, L40-L45, L50-L54, L55-L59, L60-L75, L80-L99
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M00-M25, M40-M54
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z63, Z65, Z72.-, Z73

Ärztlicher und pflegerischer Dienst

FA für Allgemeinmedizin, Krankenschwester

Psychosoziale Therapie

Dipl.-Psychologin, Dipl.-Sozialpädagogin

Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Psychomotorik

PhysiotherapeutInnen, MasseurInnen, Nordic-Walking-Instructor

Pädagogische Angebote

ErzieherInnen, sozialpädagogische AssistentInnen

Weitere Teammmitglieder

Lerntherapeutin, Dyskalkulietrainerin, Yogalehrerin, Diätassistentin

Alleinerziehende Mütter, Mütter mit Burnout, Mütter mit autistischen Kindern

Einzel- und Gruppengespräche

Psychologische Gruppen-und Einzelgespräche, sozialpädagogische Beratung, Erziehungsberatung, Lerncoaching, themenzentrierte Gesprächskreise und Schulungen

Entspannungstherapie

Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Yoga

Körper- und Kreativtherapie

Bewegungstherapeutische Angebote, kreatives Gestalten mit jahreszeitlichen Materialien

Interaktionstherapie mit dem Kind

Bewegung, Entspannung, Ausflüge, Spiel und Spaß, kreatives Gestalten, Wahrnehmungsförderung, Sauna

Massage und Reflexzonentherapie. Für Mütter/Väter und Kinder: Kranken- und Atemgymnastik, Hydro- und Balneotherapie, Thermotherapie, Inhalationen

Vorträge, Gruppenarbeit, Schulungen

Für Mütter/Väter: Selbstfürsorge und Stressmanagement, Elterncoaching, Lerncoaching

Für Mütter/Väter und Kinder: Asthma- und Neurodermitisschulung, Gewichtsreduktion

Bewegungstraining

Rückenschule/Haltungstraining, Fitnessgymnastik, Wassergymnastik, Nordic-Walking

Ernährungsberatung

Diät- und Ernährungsberatung, Lehrküche

medizinische Sonderkostformen nach Absprache, religiöse Kostformen nach Absprache, vegetarische Kost, glutenfreie Kost, gesunde Ernährung nach DGE

Elke Kuckoreit-Plamper, Dipl.-Pädagogin

Für 36 Mütter (Väter) und 47 Kinder

Dr. med. Dieter Lehmann, FA für Allgemeinmedizin

Alter

1-12

Öffnungszeiten der Kindergruppe

Mo.-Fr.: 8:30-16:00 Uhr, Mi. 8:30-14:30 Uhr

Kinder unter 3 Jahren: Mo.-Fr.: 8:30-11:45 Uhr

Mahlzeiten

Teilweise getrennt (z. B. Mittagessen)

Schulbegleitender Unterricht

Hausaufgabenhilfe

MGW‐Qualitätssiegel, MGW‐geprüftes Konzept Väter, DIN EN ISO 9001, BAR nach § 37 Abs. 3 SGB IX

englisch

nicht konfessionell

Nordseeklima, Reizklima

Lage

Nordsee

Geografische Lage

Nordfriesische Insel

Mit dem Auto

Bis Fähranleger Strucklahnungshörn/Nordstrand

Mit Bus und Bahn

Bhf. Husum, weiter mit dem Bus zur Fähre

Mit der Fähre

Von Strucklahnungshörn/Nordstrand in ca. 35 Minuten nach Pellworm, weiter mit dem Bus (kostenlos).

DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie
Dr. Gabriele Akkerman-Haus Pellworm

Uthlandestraße 8
25849 Pellworm

04844 9910
04844 991-200
info-pellworm(at)drk-sh.de

Anmeldung:

Susann Döring-Knutzen

Tel. 0431 5707530 oder 04522 804250

Fax 0431 5707537

susann.doering@drk-sh.de

DRK-Kur und Reha gGmbH
DRK

Klaus-Groth-Platz 1
24105 Kiel

0431 5707-530
0431 5707-537
susann.doering(at)drk-sh.de