Mutter-Kind-KurenVater-Kind-Kuren

DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie Elly Heuss-Knapp-Haus Plön

...

Anerkannte Klinik des Müttergenesungswerks

Mutter-Kind-Kuren Vater-Kind-Kuren

DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie IKNr.: 510107440

Nur wenige Kilometer von der Ostsee entfernt, am Ortsrand des anerkannten Luftkurortes Plön, befindet sich das Gelände unseres DRK-Zentrums: Ein wunderschönes Herrenhaus mit verschiedenen Nebengebäuden, einem kindgerechten, weitläufigen Außengelände, Seeterrasse, hauseigenem Strand mit Strandkörben und einer eigenen Badestelle mit Zugang zum Höftsee. 36 großzügige (überwiegend 2-Zimmer-)Apartments - viele mit Balkon oder Terrasse - sorgen für eine familiäre Atmosphäre. In unmittelbarer Nähe liegt das PlönBad.

Anmeldung

Susann Döring-Knutzen

Tel. 0431 5707530 oder 04522 804250

Fax 0431 5707537

susann.doering@drk-sh.de

Besondere Merkmale der Klinik

Sanatorium
Räumlichkeiten mindestens teilweise allergiegerecht
Schwimmbad
Für Sehbehinderte
Sauna

C-D: Neubildungen C00-D48
E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E00-E07, E10-E14, E15-E16, E65-E68, E70-E90
F: Psychische und Verhaltensstörungen F32.0, F32.1, F32.9, F33.0, F33.1, F41.-, F43.-, F48.0, F50.-, F51.-
I: Krankheiten des Kreislaufsystems I10-I15, I80-I89
J: Krankheiten des Atmungssystems J30-J39, J40-J47, J60-J70, J80-J84, J90-J94, J95-J99
K: Krankheiten des Verdauungssystems K20-K31, K50-K52, K80-K87
L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut L20-L30, L40-L45, L50-L54, L55-L59, L60-L75, L80-L99
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M40-M54
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z63, Z65, Z72.-, Z73

E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E00-E07, E15-E16, E65-E68, E70-E90
F: Psychische und Verhaltensstörungen F50-F59, F90.-, F91.-, F98.0, F98.1
G: Krankheiten des Nervensystems G40.-
I: Krankheiten des Kreislaufsystems I10-I15
J: Krankheiten des Atmungssystems J30-J39, J40-J47, J60-J70, J80-J84, J90-J94, J95-J99
K: Krankheiten des Verdauungssystems K20-K31, K50-K52, K80-K87
L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut L20-L30, L40-L45, L50-L54, L55-L59, L60-L75, L80-L99
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M11.-, M12.-, M40-M54, M79.-
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z61, Z63

C-D: Neubildungen C00-D48
E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E00-E07, E10-E14, E15-E16, E65-E68, E70-E90
F: Psychische und Verhaltensstörungen F32.0, F32.1, F32.9, F33.0, F33.1, F41.-, F43.-, F48.0, F50.-, F51.-
I: Krankheiten des Kreislaufsystems I10-I15, I80-I89
J: Krankheiten des Atmungssystems J30-J39, J40-J47, J60-J70, J80-J84, J90-J94, J95-J99
K: Krankheiten des Verdauungssystems K20-K31, K50-K52, K80-K87
L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut L20-L30, L40-L45, L50-L54, L55-L59, L60-L75, L80-L99
M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes M40-M54
Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen Z63, Z65, Z72.-, Z73

Ärztlicher und pflegerischer Dienst

FÄ für Kinder- und Jugendmedizin, Innere Medizin, FA für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie, (Kinder-)Krankenschwester

Psychosoziale Therapie

Psychologische Psychotherapeutin, Dipl.-Sozialpädagogin

Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Psychomotorik

Physiotherapeutin, Sportlehrerin, Nordic-Walking-Instructor, Gymnastiklehrerin

Pädagogische Angebote

Lehrerin, ErzieherInnen, sozialpädagogische AssistentInnen

Weitere Teammmitglieder

Asthmatrainerin, Diätassistentin, Übungsleiter

Mütter mit 3 und mehr Kindern, Mütter mit Kindern mit AD(H)S, Mütter mit Kindern mit Adipositas, Mütter mit Kindern mit Enuresis, Mütter mit Kindern mit Epilepsie, Soldaten/Partner von Soldatinnen, Soldatinnen/Partnerinnen von Soldaten

Einzel- und Gruppengespräche

Beratende pädagogische und psychologische Gruppen- und Einzelgespräche, Stressbewältigungsgruppen differenziert nach Stressursachen, themenzentrierte Gesprächsangebote und Schulungen, z. B. Erziehungsfragen, Gewichtsreduktion

Entspannungstherapie

Für Mütter/Väter: Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen

Für Kinder: altersgerechte Entspannungsverfahren

Körper- und Kreativtherapie

Bewegungstherapeutische Angebote, kreatives jahreszeitliches Gestalten

Interaktionstherapie mit dem Kind

Bewegungs- und Entspannungsangebote, Sport, Spiel und Spaß, regionale (saisonale) Freizeitaktivitäten und Kulturangebote, Sauna

Massage, Migränebehandlung, Kneippanwendungen

Für Mütter/Väter und Kinder: Atemübungen, Krankengymnastik, Medizinische Bäder, Thermotherapie, Inhalationen, Photo-Soletherapie, Hydrojet

Für Kinder: Therapeutisches Reiten bei AD(H)S nach ärztlicher Verordnung, Fußgymnastik

Vorträge, Gruppenarbeit, Schulungen

Ernährungs- und Asthmaschulung, Stressmanagement/Balance im Alltag, Famoses-Schulung (epilepsiekranke Kinder).

Kinder werden im Rahmen der Kinderbetreuung geschult.

Bewegungstraining

Rückengymnastik, Fitnessgymnastik, Nordic-Walking, Terraintraining, psychomotorisches Förderprogramm

Für Kinder: Sport- und Bewegung im Rahmen der Kinderbetreuung

Ernährungsberatung

Diät- und Ernährungsberatung, Lehrküche, eingestellte ketogene Diät

Weitere Angebote

Famoses-Schulung, Therap. Reiten für Kinder mit AD(H)S

medizinische Sonderkostformen nach Absprache, religiöse Kostformen nach Absprache, vegetarische Kost, glutenfreie Kost, gesunde Ernährung nach DGE, Ketogene Diät auf Anfrage

Dr. Hans Hartmann

Nadine Liebig

Für 36 Mütter (Väter) und 47 Kinder

Dr. Hans Hartmann, FA für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

Nadine Liebig, FÄ für Innere Medizin

Dr. Katrin Brendel-Müller, FÄ für Kinder- und Jugendmedizin, Pneumologie

Alter

bis 12

Öffnungszeiten der Kindergruppe

Mo.-Fr.: 8:30-16:00 Uhr, Mi. bis 14:30 Uhr

Kinder unter 3 Jahren: Mo.-Fr.: 8:30-11:30 Uhr

Schulunterricht Klassen 1-4: Mo.-Fr.: 8:15-11:30 Uhr

Mahlzeiten

Teilweise getrennt (z. B. Mittagessen)

Besonderheiten für Kinder

Klinikschule für Klasse 1 - 4, für Schüler ab Klasse 5: Hausaufgabenbetreuung

Schulbegleitender Unterricht

Klinikschule, Hausaufgabenhilfe

MGW‐Qualitätssiegel, MGW‐geprüftes Konzept Väter, DIN EN ISO 9001, BAR nach § 37 Abs. 3 SGB IX

englisch

nicht konfessionell

Mildes Reizklima, Luftkurort

Lage

Wald- und Seengebiet

Geografische Lage

Im Naturpark Holsteinische Schweiz, direkt am Höftsee, wenige Kilometer von der Ostseeküste

Mit Bus und Bahn

Bhf. Plön über Kiel oder Lübeck. Abholservice vom Bhf. möglich.

DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie
Elly Heuss-Knapp-Haus Plön

Ölmühlenallee 6
24306 Plön

04522 8040
04522 804-222
info-ploen(at)drk-sh.de

Anmeldung:

Susann Döring-Knutzen

Tel. 0431 5707530 oder 04522 804250

Fax 0431 5707537

susann.doering@drk-sh.de

DRK-Kur und Reha gGmbH
DRK

Klaus-Groth-Platz 1
24105 Kiel

0431 5707-530
0431 5707-537
susann.doering(at)drk-sh.de