Familien & KindHaus

Vorsorgeeinrichtung für Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Maßnahmen

Kontaktdaten

IK-Nr. 510 974 645
Alfred-Baumgarten-Str. 6
86825 Bad Wörishofen
Tel.: 08247 351650
Fax: 08247 351649
E-Mail
Webseite
Bayern

Art der Einrichtung

Mütter-Kind-Einrichtung

Anmeldung

Gertrud Mangold, Thomas Hilzensauer
Tel.: 08247 351-650
Fax: 08247 351-649
kinder@barmherzige-bad-woerishofen.de

Träger der Einrichtung

Familien & KindHaus Barmherzige Brüder
Ordensprovinz Bayern KdöR
Südliches Schloßrondell 5
86528 Bad Wörishofen
Tel.: 089 1793100
Fax: 089- 793120
E-Mail
Webseite

Medizinische und therapeutische Angebote

Psychosoziale Therapie:

  • Einzel- und Gruppengespräche
    psycholog. und psychosoz. Einzel- und Gruppentherapie,
    sozialpädagogische Einzel- und Gruppengespräche, Lebens- und Sozialberatung

  • Sinn- / Glaubensgespräche/ Meditation
    Möglichkeit täglich einen Gottesdienst mit Hausgeistlichem in Hauskapelle im Kneippianum zu besuchen, Meditationen

  • Entspannungstherapie
    verschiedene Entspannungsverfahren, Entspannung für Kinder

  • Körper-/Kreativtherapie
    Mutter/Kind-Massage, interaktives Malen, Basteln

  • Interaktionstherapie für Mütter und Kinder
    kreative Angebote, Spaziergänge, Mutter-Kind-Massage

Physiotherapie für Mütter:

klassische Massage, Kneipp-Anwendungen (wechselwarme-/kalte Güsse, Wickel, Bäder und Heuauflagen), Inhalationen, Sauna

Physiotherapie für Kinder:

Gesundheitstraining:

  • Vorträge, Gruppenarbeit, indikationsbezogene Schulung
    Erziehungsberatung, Lebensberatung, Gesundheitsvorträge bzw. -workshop

  • Bewegungstraining
    Kinderturnen, Rückenschule, Fitnessraum, Schwimmen, Wassergymnastik, Nordic-Walking, Atemgymnastik

  • Ernährungsberatung
    Diät- und Ernährungsberatung einzeln und in der Gruppe, Kochstudio

Spezielle Therapieangebote:

Naturheilverfahren, Homöopathie, Akupunktur, Fußreflexzonenmassagen

Vorsorge

Indikationen für Mütter

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    00-90

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    30-39, 40-48, 51.0, 51.9, 54

  • I: Krankheiten des Kreislaufsystems
    10, 83, 95, 99

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    31, 32, 40-47

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    40-54

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    40-54, 55-65, 70-76, 81

Indikationen für Kinder

  • I: Krankheiten des Kreislaufsystems
    95-99

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    31, 32, 40, 42

Indikationen für Väter

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    00-90

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    30-39, 40-48

  • I: Krankheiten des Kreislaufsystems
    10, 83, 95, 99

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    31, 32, 40-47

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    40-54

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    40-54, 55-65, 70-76, 81
 

Die Einrichtung

Das Haus liegt neben dem großzügigen Kurpark und ist nur 5 Gehminuten von der Fußgängerzone entfernt. Bad Wörishofen liegt im Voralpenland mit mittlerem Reizklima. Das Haus geht auf die Gründung durch Pfarrer Sebastian Kneipp im Jahre 1893 zurück. Schwerpunkt der therapeutischen Maßnahmen ist das Kneipp'sche Naturheilverfahren mit seinen fünf Wirkprinzipien (Wasser, Kräuter, Ernährung, Bewegung, Ordnungstherapie).
Die 11 Appartements sind mit Dusche/WC, Balkon und Telefon ausgestattet.

Die Einrichtung ist gemäß § 111 a SGB V zur Leistungserbringung berechtigt.


Einrichtungsleitung:

Leitung Familien & KindHaus: Thomas Hilzensauer
Gesamtleitung Christiane-Maria Rapp

Verantwortliche/r Ärztin/Arzt:

Thomas Riefler
Facharzt für Allgemeinmedizin
Naturheilkunde

Qualität:

Geprüft nach dem MGW-Qualitätssiegel
MGW-geprüftes Konzept Väter
QS-Reha
Qualitätszeichen der AOK Bayern
Internes Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001-2008

Konfession:

katholisch

Geografische Lage:

Bad Wörishofen liegt im Unterallgäu,
München, Augsburg und Ulm sind ca. 80 km entfernt, Memmingen ca. 30 km

Lage:

Mittelgebirge

Klima:

Kneippkurort, Mildes Reizklima

Verkehrsanbindung mit der Bahn:

Bahnhof Bad Wörishofen

Anschluss:

Mit der Bahn: Bahnhof Bad Wörishofen
A 96 Ausf. Bad Wörishofen; das Fam&Kindhaus liegt in der blauen Kurzone.

Abholservice Bahnhof:

ja

Sanatorium (anerkannt nach §7 Beihilfeordnung):

ja

Angaben zur Einrichtung

Spezialisierung der Klinik:

Reine Vater-Kind-Maßnahmen

Interdisziplinäres Team:

  • Ärztlicher und pflegerischer Dienst
    FA für Allgemein- und Innere Medizin
    24-Std. Ärztl. Notfalldienst (Bereitschaft),
    Exam. Krankenschwester 24 Std.

  • Psychosoziale Therapie
    Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologe
    Diplom-Sozialpädagogen






  • Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie und Psychomotorik
    Masseurin, Med. BademeisterInnen, PhysiotherapeutInnen, BewegungstherapeutInnen,
    EntspannungstherapeutInnen, Ergotherapeutin

  • Pädagogische Arbeit mit Kindern
    Erzieherinnen
    Kinderpflegerinnen


  • Weitere Qualifikationen
    Diätassistentin
    Hauswirtschaftsmeisterin

Ernährung:

vollwertiges Ernährungsangebot, medizinische Sonderkostformen nach Absprache, religiöse Kostformen nach Absprache, vegetarische Kost, glutenfreie Kost, teilweise Bio-Lebensmittel

Ernährungsberatung:

Diät- und Ernährungsberatung einzeln und in der Gruppe, Kochstudio

Kapazitäten:

Für 11 Mütter (Väter) und 15 - 20 Kinder

Ausstattung:

Schwimmbad, Sauna, Fitnessraum, Öffentlicher Internetzugang, Bäder/Therme am Ort

Fremdsprachen:

englisch, französisch, spanisch

Kinderbetreuung

Alter der Kinder:

Wir nehmen Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren auf.
Jüngere und ältere Kinder werden n. Absprache aufgenommen.

Öffnungszeiten der Kindergruppe:

Vormittags tägl. von 7:30 bis 13:00 Uhr
Nachmittags: 2 x wöchentl. von 14:00 bis 16:00 Uhr, Frühstück und Mittagessen für Mütter und Kinder getrennt, Abendessen gemeinsam im Kneippianum

Kinderbetreuung außerhalb der Anwendungszeiten:

nein

Mahlzeiten:

Teilweise getrennt (z.B. Mittagessen)

Schulbegleitender Unterricht:

Hausaufgabenhilfe