DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie

Dr. Gabriele Akkerman-Haus Pellworm

Kontaktdaten

IK-Nr. 510 104 551
Uthlandestraße 8
25849 Pellworm
Tel.: 04844 9910
Fax: 04844 991-200
E-Mail
Webseite
Schleswig-Holstein

Art der Einrichtung

Mütter-Kind-Einrichtung

Anmeldung

Susann Döring-Knutzen
Klaus-Groth-Platz 1
24105 Kiel
Tel.: 0431 5707530
Fax: 0431 5707537
susann.doering@drk-sh.de

Träger der Einrichtung

DRK-Kur und Reha gGmbH
Klaus-Groth-Platz 1
24105 Kiel
Tel.: 0431 5707-530
Fax: 0431 5707-537
E-Mail
Webseite

Medizinische und therapeutische Angebote

Psychosoziale Therapie:

  • Einzel- und Gruppengespräche
    Für Mütter: psychologische Gruppen-und Einzelgespräche, sozialpädagogische Beratung, Erziehungsberatung, Lerncoaching, themenzentrierte Gesprächskreise und Schulungen

  • Entspannungstherapie
    Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Yoga

  • Körper-/Kreativtherapie
    Bewegungstherapeutische Angebote, kreatives Gestalten mit jahreszeitlichen Materialien

  • Interaktionstherapie für Mütter und Kinder
    Bewegung, Entspannung, Ausflüge, Spiel und Spaß, kreatives Gestalten, Wahrnehmungsförderung, Sauna

Physiotherapie für Mütter:

Massage und Reflexzonentherapie.
Für Mütter und Kinder: Kranken- und Atemgymnastik, Hydro- und Balneotherapie, Thermotherapie, Inhalationen

Gesundheitstraining:

  • Vorträge, Gruppenarbeit, indikationsbezogene Schulung
    Für Mütter: Stressmanagement und Balance im Alltag, Vorträge zu gesundheitsrelevanten Themen.
    Für Mütter und Kinder: Asthma- und Neurodermitisschulung, Gewichtsreduktion

  • Bewegungstraining
    Rückenschule/Haltungstraining, Nordic-Walking

  • Ernährungsberatung
    Diät- und Ernährungsberatung

Spezielle Therapieangebote:

Fußreflexzonenmassagen, Allergiecheck

Vorsorge

Indikationen für Mütter

  • C-D: Neubildungen
    00-48

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    00-07, 10-14, 15-16, 65-68, 70-90

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    32.0, 32.1, 32.9, 33.0, 33.1, 41, 43, 50, 51

  • I: Krankheiten des Kreislaufsystems
    10-15, 80-89

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30-39, 40-47, 60-70, 80-84, 90-94, 95-99

  • K: Krankheiten des Verdauungssystems
    20-31, 50-52, 80-87

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    20-30, 40-45, 50-54, 55-59, 60-75, 80-99

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    00-25, 40-54

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    65, 72, 73

Indikationen für Kinder

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    00-07, 15-16, 65-68, 70-90

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    50-59, 81, 84.0, 84.1, 84.5

  • I: Krankheiten des Kreislaufsystems
    10-15

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30-39, 40-47, 60-70, 80-84, 90-94, 95-99

  • K: Krankheiten des Verdauungssystems
    20-31, 50-52, 80-87

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    20-30, 40-45, 50-54, 55-59, 60-75, 80-99

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    00-25, 40-54

Indikationen für Väter

  • C-D: Neubildungen
    00-48

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    00-07, 10-14, 15-16, 65-68, 70-90

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    32.0, 32.1, 32.9, 33.0, 33.1, 41, 43, 50, 51

  • I: Krankheiten des Kreislaufsystems
    10-15, 80-89

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30-39, 40-47, 60-70, 80-84, 90-94, 95-99

  • K: Krankheiten des Verdauungssystems
    20-31, 50-52, 80-87

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    20-30, 40-45, 50-54, 55-59, 60-75, 80-99

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    00-25, 40-54

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    65, 72, 73
 

Die Einrichtung

Auf der grünen Insel Pellworm, mitten im Weltnaturerbe Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, liegt das DRK-Zentrum. Die einzigartige Verbindung des milden Seeklimas mit Feldern, Wiesen und Deichen zeichnet diese Insel aus. Die modernen und freundlich eingerichteten (überwiegend 2-Raum)-Appartements sind mit Dusche/WC, Telefon, TV, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Ein Verbindungsgang führt direkt zum Hallenfreizeitbad "PelleWelle" (freier Eintritt) und ins Kurmittelhaus der Insel.

Die Einrichtung ist gemäß § 111 a SGB V zur Leistungserbringung berechtigt.


Einrichtungsleitung:

Elke Kuckoreit-Plamper, Diplom-Pädagogin

Verantwortliche/r Ärztin/Arzt:

Dr. med. Dieter Lehmann, FA für Allgemeinmedizin

Qualität:

Geprüft nach dem MGW-Qualitätssiegel,
MGW-geprüftes Konzept Väter,
Qualitätssiegel Reha ISO 9001,
als Sanatorium anerkannt

Konfession:

nicht konfessionell

Geografische Lage:

Pellworm ist eine der vier nordfriesischen Inseln, mit dazu gehören Sylt, Amrum und Föhr

Lage:

Nordsee

Klima:

Nordseeklima

Verkehrsanbindung mit der Bahn:

Bhf. Husum, Weiterfahrt mit dem Bus zur Fähre

Anschluss:

Mit der Bahn: Bhf. Husum, Weiterfahrt mit dem Bus zur Fähre
Wir holen nach Absprache vom Hafen ab.
Mit dem Pkw bis Fähranleger Strucklahnungshörn/Nordstrand

Abholservice Bahnhof:

nein

Sanatorium (anerkannt nach §7 Beihilfeordnung):

ja

Angaben zur Einrichtung

Spezialisierung der Klinik:

Mütter mit autistischen Kindern, Trauerverarbeitung, Parallele Vater-Kind-Maßnahmen

Besondere Eignung:

Mind. teilweise rollstuhlgerecht, Mind. teilweise allergiegerecht, Für Sehbehinderte

Interdisziplinäres Team:

  • Ärztlicher und pflegerischer Dienst
    FÄ für Kinder- und Jugendmedizin, FÄ für Allgemeinmedizin, Krankenschwester, Arzthelferin

  • Psychosoziale Therapie
    Dipl.-Psychologin, Dipl.-Sozialpädagogin

  • Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie und Psychomotorik
    PhysiotherapeutInnen, MasseurInnen, Gymnastiklehrerin, Nordic-Walking-Instructor

  • Pädagogische Arbeit mit Kindern
    ErzieherInnen, sozialpädagogische AssistentInnen, Ergotherapeutin

  • Weitere Qualifikationen
    Lerntherapeutin, Dyskalkulietrainerin, Yogalehrerin, Diätassistentin

Ernährung:

religiöse Kostformen nach Absprache, vollwertiges Ernährungsangebot, vegetarische Kost, glutenfreie Kost, medizinische Sonderkostformen nach Absprache

Ernährungsberatung:

Diät- und Ernährungsberatung

Kapazitäten:

Für 36 Mütter (Väter) und 47 Kinder
Appartements größtenteils mit getrenntem Mutter-Kind-Bereich

Ausstattung:

Schwimmbad, Sauna

Kinderbetreuung

Alter der Kinder:

Wir nehmen Kinder im Alter von 0,5 bis 12 Jahren auf.
Ältere Kinder auf Anfrage

Öffnungszeiten der Kindergruppe:

Kinder unter 2 Jahre:
Mo.-Fr.: 8:30-11:45 Uhr
Kinder ab 2 Jahre:
Mo.-Fr.: 8:30-16:00 Uhr, Mi. bis 14:30 Uhr

Kinderbetreuung außerhalb der Anwendungszeiten:

ja

Mahlzeiten:

Teilweise getrennt (z.B. Mittagessen)

Schulbegleitender Unterricht:

Hausaufgabenhilfe

Besondere Angebote für Kinder:

Lerncoaching