DRK-Mutter-Kind-Kureinrichtung "Haus am Jonsberg"

Kontaktdaten

IK-Nr. 501 404 191
Hainstraße 15
02796 Jonsdorf/Luftkurort
Tel.: 035844 780
Fax: 035844 78-111
E-Mail
Webseite
Sachsen

Art der Einrichtung

Mütter-Kind-Einrichtung

Anmeldung

Tel.: 035844 780
Fax: 035844 78-111
info@haus-am-jonsberg.de

Träger der Einrichtung

DRK Aue-Schwarzenberg gGmbH
Am Fichtbusch 38–40
08340 Schwarzenberg
Tel.: 03774 66200
Fax: 03774 662028
E-Mail
Webseite

Medizinische und therapeutische Angebote

Psychosoziale Therapie:

  • Einzel- und Gruppengespräche
    Psychologische und sozialpädagogische Einzelberatung, allgemeine Lebensberatung, Erziehungsberatung, Trennungs- und Scheidungsberatung

  • Entspannungstherapie
    Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung

  • Körper-/Kreativtherapie
    Malen, Seidenmalerei, kreatives Gestalten, Töpfern, Glasieren

  • Interaktionstherapie für Mütter und Kinder
    Mutter-Kind-Interaktionsgruppen, Mutter-Kind-Massage, Klettern

Physiotherapie für Mütter:

Balneo- und Thermotherapie, Moorpackungen, Bewegungsbad, Massagen aller Art, Elektrotherapien aller Art, Wärmeanwendungen, Inhalationen, Krankengymnastik (einzeln und in Gruppen), Schwangerengymnastik

Physiotherapie für Kinder:

Krankengymnastik, Haltungsturnen, Turnen, Bewegungsbad, (orthopäd./chir./körperbehind.) Wannenbäder, Kneipp-Güsse, Inhalationen, Babymassagen

Gesundheitstraining:

  • Vorträge, Gruppenarbeit, indikationsbezogene Schulung
    gesunde Ernährung, Stress und Stressbewältigung, Erziehungsthemen, Neurodermitisschulung, Vortrag "Das gesunde Kind" aus naturheilkundlicher Sicht, Vortrag "Heilende Steine im Alltag", Vortrag "Farben als nützliche Helfer für ihre Gesundheit"

  • Bewegungstraining
    Gesundheitssport, Laufen, Wandern, Gehen, Schwimmen, Nordic-Walking, Problemzonengymnastik

  • Ernährungsberatung
    Diät- und Ernährungsberatung einzeln und in Gruppen, praktische Übungen in der Lehrküche

Spezielle Therapieangebote:

Dorn-Hock-Therapie, Fußreflexzonenmassagen, Aromatherapie

Vorsorge

Indikationen für Mütter

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    40-46, 65-68, 70-90

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    32, 33, 40-48

  • I: Krankheiten des Kreislaufsystems
    10-15

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30-39

  • K: Krankheiten des Verdauungssystems
    50-52

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    20-30

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    40-54

  • O: Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
    20-29

Indikationen für Kinder

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    43, 80-89

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30-39

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    20-30

Indikationen für Väter

  • E: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    40-46, 65-68, 70-90

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    32, 33, 40-48

  • I: Krankheiten des Kreislaufsystems
    10-15

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30-39

  • K: Krankheiten des Verdauungssystems
    50-52

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    20-30

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    40-54
 

Die Einrichtung

Das "Haus am Jonsberg" liegt am Hang mit herrlicher Aussicht und umfasst einen weitläufigen Park mit Spielplatz und Barfußweg. Alle Zimmer sind mit Du/WC und Telefon ausgestattet. Zwei Appartements sind barrierefrei. Im Haus befinden sich: Rezeption, eigenes Restaurant, Gesprächs- und Behandlungsräume, eigene Physio- und Ergotherapie, Bewegungsbad und Sauna. Die rollstuhlgerechte Kureinrichtung besteht aus dem Haupt-, Betten- und Kinderhaus mit Spielplatz sowie dem Verwaltungsgebäude.

Die Einrichtung ist gemäß § 111 a SGB V zur Leistungserbringung berechtigt.


Einrichtungsleitung:

Thomas Illert, Geschäftsführer

Verantwortliche/r Ärztin/Arzt:

Dr. med. Christiane Brömmer, FÄ für Allgemeinmedizin
Dr. med. Frank Aehnelt, FA für Pädiatrie, Allergologie und Allgemeinmedizin

Qualität:

Geprüft nach dem MGW-Qualitätssiegel
MGW-geprüftes Konzept Väter

Konfession:

nicht konfessionell

Geografische Lage:

Zittauer Gebirge im Dreiländereck Deutschland, Polen, Tschechien (470 m über NN)

Lage:

Mittelgebirge

Klima:

Luftkurort

Anschluss:

Bahnhof Zittau, von dort mit der Kleinbahn nach Jonsdorf

Abholservice Bahnhof:

nein

Sanatorium (anerkannt nach §7 Beihilfeordnung):

nein

Angaben zur Einrichtung

Spezialisierung der Klinik:

Parallele Vater-Kind-Maßnahmen

Interdisziplinäres Team:

  • Ärztlicher und pflegerischer Dienst
    FA/FÄ Allgemeinmedizin, Kinderarzt, Allergologe, Krankenschwester

  • Psychosoziale Therapie
    Dipl.-Psychologin, Dipl.-Sozialpädagogin, Kommunikationspsychologe

  • Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie und Psychomotorik
    Physiotherapeuten, Ergotherapeuten

  • Pädagogische Arbeit mit Kindern
    Erzieherinnen

  • Weitere Qualifikationen
    Ernährungsberatung, Logopädie, Yoga

Ernährung:

religiöse Kostformen nach Absprache, glutenfreie Kost, vegetarische Kost, teilweise Bio-Lebensmittel, vollwertiges Ernährungsangebot, medizinische Sonderkostformen nach Absprache

Ernährungsberatung:

Diät- und Ernährungsberatung einzeln und in Gruppen, praktische Übungen in der Lehrküche

Kapazitäten:

Für 38 Mütter (Väter) und 58 Kinder

Ausstattung:

Schwimmbad, Sauna, Babyfon, Fitnessraum, Solarium, Öffentlicher Internetzugang

Kinderbetreuung

Alter der Kinder:

Wir nehmen Kinder im Alter von 0,5 bis 14 Jahren auf.

Öffnungszeiten der Kindergruppe:

Mo.-Fr.: 8:30-16:00 Uhr
Alle Kinder haben die Möglichkeit, das Mittagessen von Montag bis Freitag im Kinderhaus einzunehmen (getrennt von den Müttern)

Kinderbetreuung außerhalb der Anwendungszeiten:

ja

Mahlzeiten:

Teilweise getrennt (z.B. Mittagessen)

Schulbegleitender Unterricht:

Hausaufgabenhilfe