Mutter-Kind-Klinik "St. Ursula"

Vorsorge und Rehabilitation

Kontaktdaten

IK-Nr. 510 594 816
Ursulinenstraße 26
59955 Winterberg
Tel.: 02981 92340
Fax: 02981 9234-511
E-Mail
Webseite
Nordrhein-Westfalen

Art der Einrichtung

Mütter-Kind-Einrichtung

Anmeldung

Marlies Finger
Tel.:02961 9719-50
Fax: 02961 9719-51
m.finger@caritas-brilon.de

Träger der Einrichtung

Caritas Brilon für Gesundheit und Familien gGmbH
Scharfenberger Str. 19
59929 Brilon
Tel.: 02961 97190
Fax: 02961 971928
E-Mail
Webseite

Medizinische und therapeutische Angebote

Psychosoziale Therapie:

  • Einzel- und Gruppengespräche
    Themen- und prozessorientierte Gruppengespräche, Stressbewältigung, Lebens-, Sozial- und Erziehungsberatung, Trauerarbeit, Organisation der Alltagsstruktur für die Familie, Zeitmanagement

  • Sinn- / Glaubensgespräche/ Meditation
    Meditation, Kinder-Wortgottesdienst, Seelsorger. Gesprächsangebote, Gruppenarbeit zu Achtsamkeit - Der Augenblick ist mein, in Partnerschaft leben

  • Entspannungstherapie
    Progressive Muskelrelaxation, Yoga, Snoezelen, Imagination

  • Körper-/Kreativtherapie
    Kreatives Gestalten mit unterschiedlichen Materialien, Körperarbeit, Tanz, Zumba

  • Interaktionstherapie für Mütter und Kinder
    Schwimmen, Turnen, Sauna, Bewegungsangebote, Wanderungen, Snoezelen, Bällchenbad, Ausflüge, Kreativ-Angebote, Yoga

Physiotherapie für Mütter:

Medizinische Bäder, Bewegungsbad, klassische Massage, Bindegewebsmassage, Packungen, Inhalationen, Sauna, Kneipp-Güsse und -Bäder, Krankengymnastik, Rückenschule, Nordic-Walking, (Aqua-)-Fitness, Hot Stone Massage

Gesundheitstraining:

  • Vorträge, Gruppenarbeit, indikationsbezogene Schulung
    Kinderkrankheiten, Rückenschulung, Stressbewältigung, Nichtrauchertraining, Vortrag/Gespräch "Gesunde Ernährung"

  • Bewegungstraining
    Nordic-Walking, geführte Wanderungen, Schwimmen, Trainingsgespräche

  • Ernährungsberatung
    Diät-und Ernährungsberatung für Einzelne und in Gruppen

Spezielle Therapieangebote:

Tiergestützte Therapie, Lichttherapie, Trauergruppe für Kinder ab 6 Jahre

Vorsorge

Indikationen für Mütter

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    30-39, 40-48, 50-59

  • I: Krankheiten des Kreislaufsystems
    10-15, 95-99

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30-39, 40-47

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    00-25, 40-54

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    55-65, 70-76, 80-99

Indikationen für Kinder

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30-39, 40-47

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    00-25, 40-54

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    55-65, 70-76, 80-99

Rehabilitation

Indikationen für Mütter

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    30-39, 40-48, 50-59
 

Die Einrichtung

Die Mutter-Kind-Klinik St. Ursula liegt auf dem
700 m hohen Mittelsberg nur zehn Minuten vom Stadtzentrum entfernt. 41 2-Zi.-App. u. drei 3-Zi.-App. sind mit Du/WC, Tel., Safe und teilw. Balkon ausgestattet. Zur Einrichtung gehören Bäderabteilung, Schwimmbad, Sauna, Lichttherapie, Turnhalle mit Boulderwänden, Bällchenbad, Snoezelen-Raum, Bücherei, Spielausleihe, Internetterminal, Raum der Stille, Kapelle, Werkraum, Aufenthaltsräume u. Teeküchen, Kita, 3 Speise- sowie Waschräume, großes Außengelände mit Bolz- u. Spielplatz.

Die Einrichtung ist gemäß § 111 a SGB V zur Leistungserbringung berechtigt.


Einrichtungsleitung:

Karin Krohn
Supervisorin (M.sc.) DGsV, Diplom-Religionspädagogin, ex. Krankenschwester

Verantwortliche/r Ärztin/Arzt:

Dr. Martina Mertznich, FÄ für Allgemeinmedizin, Dr. Uta Hildebrand, FÄ für Kinderheilkunde

Qualität:

Geprüft nach dem MGW-Qualitätssiegel,
TÜV ProfiCert Zertifikat für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008,
QM-FAM Reha 4.0

Konfession:

katholisch

Geografische Lage:

Hochsauerland, Mittelgebirge (Rothaargebirge),
Januar - Februar hohe Schneewahrscheinlichkeit!

Lage:

Mittelgebirge

Klima:

Reizklima

Verkehrsanbindung mit der Bahn:

Bahnhof Winterberg Westf.

Anschluss:

Mit der Bahn: Bahnhof Winterberg Westf.

Abholservice Bahnhof:

ja

Sanatorium (anerkannt nach §7 Beihilfeordnung):

nein

Angaben zur Einrichtung

Spezialisierung der Klinik:

Trauerverarbeitung, Mütter mit 3 und mehr Kindern, Nachsorgemaßnahmen, Streßbewältigung

Besondere Eignung:

Mind. teilweise rollstuhlgerecht, Mind. teilweise allergiegerecht, Für Sehbehinderte

Interdisziplinäres Team:

  • Ärztlicher und pflegerischer Dienst
    Fachärztin für Allgemeinmedizin, Balneologin, Kinderärztin, Kranken- und Kinderkrankenschwestern

  • Psychosoziale Therapie
    Dipl.-Psychologin, Dipl.-Sozialpäd./-arbeiterinnen, System. Familientherapeutin

  • Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie und Psychomotorik
    Bewegungstherapeutin und Fachkraft für Psychomotorik, Physiotherapeuten, Krankengymnasten, Motopädin

  • Pädagogische Arbeit mit Kindern
    Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen

  • Weitere Qualifikationen
    Ökotrophologin mit diätetischer Zusatzausbildung, Diätassistentin

Ernährung:

teilweise Bio-Lebensmittel, religiöse Kostformen nach Absprache, medizinische Sonderkostformen nach Absprache, vegetarische Kost, vollwertiges Ernährungsangebot, glutenfreie Kost
Lebensmittelbeschaffung aus der Region

Ernährungsberatung:

Diät-und Ernährungsberatung für Einzelne und in Gruppen

Kapazitäten:

Für maximal 44 Mütter und 75 Kinder

Ausstattung:

Schwimmbad, Sauna, Fitnessraum
Lebensmittelbeschaffung aus der Region

Kinderbetreuung

Alter der Kinder:

Wir nehmen Kinder im Alter von 0,5 bis 11 Jahren auf.

Öffnungszeiten der Kindergruppe:

Ki. u. 3 J.: Anreisewoche
1./ 2.Tag: Mi.-Fr.:9:00-11:30 Uhr
2./3.Wo.:Mo.,Mi.,Fr.:9:00-15:00
Di.,Do.:9:00-16:00 Uhr
Ki. ab 3 J.:
Mo.-Fr.: 9:00-16:00 Uhr
Sa. vorm. off. Spielen f. Mü. u. Ki.

Kinderbetreuung außerhalb der Anwendungszeiten:

nein

Mahlzeiten:

Teilweise getrennt (z.B. Mittagessen)

Schulbegleitender Unterricht:

Hausaufgabenhilfe

Besondere Angebote für Kinder:

Naturerfahrung, Waldtage, Schwimmkurse, Zumba