Mutter-Kind-Kurzentrum Nazareth

Kontaktdaten

IK-Nr. 510 341 967
Friedenstraße 1
26506 Norden-Norddeich/Nordseeheilbad
Tel.: 04931 1790
Fax: 04931 179-101
E-Mail
Webseite
Niedersachsen

Art der Einrichtung

Mütter-Kind-Einrichtung

Anmeldung

Roland Richter, Belegungsmanagement
Tel.: 04931 179-162
Marion Hamannt, Sekretariat
Tel.: 04931 179-154
Telefonzentrale: 04931 1790

Träger der Einrichtung

Mutter-Kind-Kurzentrum Sozialwerk Nazareth e.V.
Friedenstr. 1
26506 Norden-Norddeich
Tel.: 04931 1790
Fax: 04931 179-101
E-Mail
Webseite

Medizinische und therapeutische Angebote

Psychosoziale Therapie:

  • Einzel- und Gruppengespräche
    Diagnostisch orientierte psychotherapeutische und psychosomatische Einzelgespräche, Lebens- und Sozialberatung, diagnostisch orientierte Kinderspielbeobachtung

  • Sinn- / Glaubensgespräche/ Meditation
    Persönliche Seelsorge, geistliche Anregungen, Raum für Stille, wöchentliche Gottesdienste und Andachten

  • Entspannungstherapie
    Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Atementspannung, Entspannungsübungen im Rahmen der Bewegungstherapie

  • Körper-/Kreativtherapie
    Bildnerisches Gestalten, kreative Selbsterfahrung im Umgang mit verschiedenen Materialien

  • Interaktionstherapie für Mütter und Kinder
    Sport und Bewegung, Entspannung, Interaktionsbegleitung, gemeinsame Freizeitangebote, gemeinsames Essen

Physiotherapie für Mütter:

Krankengymnastik einzeln und in Gruppe, Manuelle Therapie, Bewegungsbad, Atemtherapie, Haltungs- und Rückenschulung, Einzelinhalationen, klassische Massage, Lymphdrainage, medizinische Bäder, Stangerbäder, Kneipp-Güsse, Schlick-Packungen, Fango, Heißluft, Elektrotherapie, Balneotherapie, Medizinisch-therapeutisches Training

Gesundheitstraining:

  • Vorträge, Gruppenarbeit, indikationsbezogene Schulung
    Hoffnung im Alltag, psychosomatische Krankheitszusammenhänge, Partnerfragen, Zeitmanagement, Stressbewältigung, Kindererziehung, Selbstwert

  • Bewegungstraining
    Herz-Kreislauf-Training, Walking, Schwimmen, Aerobic, Rückenschule

  • Ernährungsberatung
    Diät- und Ernährungsberatung für Einzelne und in Gruppen, Beratung bei Essstörungen

Spezielle Therapieangebote:

Therapie unter Berücksichtigung christlicher Werte

Vorsorge

Indikationen für Mütter

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    30-39, 40-48, 50-59, 60-69, 90-98

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30-39, 40, 41, 42, 44, 45

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    20-30, 40, 41

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    40-54, 79

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    55-65

Indikationen für Kinder

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    30-39, 40-48, 50, 51, 90-98

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    30-39, 40, 41, 42, 45

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    20-30

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    55-65

Rehabilitation

Indikationen für Mütter

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    32, 33, 34, 38, 39, 40-48

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    55-65

Indikationen für Kinder

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    43, 45, 48

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    55-65
 

Die Einrichtung

Die Mutter-Kind-Kurklinik liegt in Ostfriesland an der Nordsee, unmittelbar am Seekurgarten des Nordseeheilbades Norddeich, 200 Meter vom Deich entfernt, mit weiträumigem Spielplatz. Jede Mutter belegt mit ihren Kindern eine abgeschlossene Wohneinheit (mind. zwei Zimmer) mit Dusche und WC, Sitzecke, Fernseher, Telefon und einer kleinen Kochnische. Abenteuerspielplatz, Seehundaufzuchtstation, Kinderspielhaus, Meerwasser-Erlebnisbad, Strand und Freibad sowie Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß schnell und gut erreichbar.

Die Einrichtung ist gemäß § 111 a SGB V zur Leistungserbringung berechtigt.


Einrichtungsleitung:

Roman Siewert
Sabine Wiesner

Verantwortliche/r Ärztin/Arzt:

Dr. med. Bernhard Neumann-Schönwetter

Qualität:

Geprüft nach dem MGW-Qualitätssiegel, Zertifizierung nach SystemQM, TÜV NORD CERT GmbH

Konfession:

evangelisch

Geografische Lage:

Nordseeheilbad an der ostfriesischen Küste, Ausgangspunkt zu den ostfriesischen Inseln

Lage:

Nordsee

Klima:

Reizklima, Nordseeklima

Verkehrsanbindung mit der Bahn:

Bhf. Norddeich Mole, über Bremen oder Münster

Anschluss:

Mit der Bahn: Bhf. Norddeich Mole, über Bremen oder Münster
Auto: A 28 o. A 31 bis Emden-Nord, dann B 72 bis Norddeich

Abholservice Bahnhof:

ja

Sanatorium (anerkannt nach §7 Beihilfeordnung):

ja

Angaben zur Einrichtung

Spezialisierung der Klinik:

Begleitung von Frauen mit Migrationshintergrund

Interdisziplinäres Team:

  • Ärztlicher und pflegerischer Dienst
    FA für Allgemeinmedizin, FA für Kinderheilkunde, Krankenschwester

  • Psychosoziale Therapie
    Psychologische Psychotherapeutin, Klin. Psychologin, Dipl.-Sozialpädagogin

  • Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie und Psychomotorik
    Physiotherapeutin, MasseurInnen im nahe gelegenen Therapiebereich "PhysioGym" der Klinik Norddeich, Sporttherapeutin im Haus

  • Pädagogische Arbeit mit Kindern
    Dipl.-Sozialpädagogin, ErzieherInnen, Kinderpflegerinnen

  • Weitere Qualifikationen
    Diätassistentin, Kunsttherapeutin, Entspannungstherapeutin

Ernährung:

vegetarische Kost, medizinische Sonderkostformen nach Absprache, religiöse Kostformen nach Absprache
Keine Reduktionskost

Ernährungsberatung:

Diät- und Ernährungsberatung für Einzelne und in Gruppen, Beratung bei Essstörungen

Kapazitäten:

36 Mütter und 62 Kinder

Ausstattung:

Bäder/Therme am Ort
Keine Reduktionskost

Fremdsprachen:

englisch, russisch, französisch

Kinderbetreuung

Alter der Kinder:

Wir nehmen Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren auf.

Öffnungszeiten der Kindergruppe:

Mo.-Fr.: 8:45-12:15 Uhr und 13:45-17:30 Uhr
Horchdienst bei Abendveranstaltungen

Kinderbetreuung außerhalb der Anwendungszeiten:

nein

Mahlzeiten:

Generell gemeinsame Mahlzeiten von Mutter und Kind

Schulbegleitender Unterricht:

Hausaufgabenhilfe

Besondere Angebote für Kinder:

Alle Angebote haben therapeutischen Wert