Rehaklinik Borkum für Mutter-Vater-Kind – Haus Frisia

Kontaktdaten

IK-Nr. 510 344 937
Postfach 1640
26742 Borkum
Tel.: 04922 3060
Fax: 04922 306-199
E-Mail
Webseite
Niedersachsen

Art der Einrichtung

Mütter-Kind-Einrichtung

Anmeldung

Marion Zinke und Steffi Sauer
beantworten gerne Ihre Fragen.
Telefon: 04922 3060

Träger der Einrichtung

Kur + Reha GmbH
Eggstraße 8
79117 Freiburg i. Br.
Tel.: 0761 453900
Fax: 0761 45390-90
E-Mail
Webseite

Medizinische und therapeutische Angebote

Psychosoziale Therapie:

  • Einzel- und Gruppengespräche
    Einzel- und Gruppengespräche, themenzentrierte Gruppen z.B. zu Depression, Angst, Trennung/Scheidung, Erziehungs-, Sozialberatung, Verhaltenstraining, Empfehlung zur Weiterbehandlung am Wohnort

  • Entspannungstherapie
    Progr. Muskelentspannung, Autogenes Training, Entspannungsübungen für Kinder ab 5 Jahren,
    Progressive Muskelentspannung für Kinder ab 8 Jahren

  • Körper-/Kreativtherapie
    z.B. Seidenmalerei, Sandbilder, Muschelkästen, Serviettentechnik, alles Tolle aus Wolle, Korbflechten, Maschinennähkurse, Gestalten nach Jahreszeiten

  • Interaktionstherapie für Mütter und Kinder
    Mutter-Kind-Interaktion, Mutter-Kind-Turnen, Mutter-Kind-Schwimmen, Sing- und Spielkreis, Montag-Freitag: Kreativangebote

Physiotherapie für Mütter:

(Seewasser)wannenbäder m. med. Zusätzen, Heißluftanw., Packungen, Atemtherapie, Inhalat., krankengymn. Einzel- o. Gruppenbeh., WS-Fitness, Wassergymn., Haltungsturnen, med. Trainingstherapie
Kinder:Inhalat., med. Voll-,Teilbäder, Hydro-, Atemtherapie, krankengymn. Einzelbeh., WS- u. Wassergymn., Adipositassport, Haltungsturnen

Gesundheitstraining:

  • Vorträge, Gruppenarbeit, indikationsbezogene Schulung
    Einzel- und Gruppenberatung zu: Asthma, Adipositas, Ernährung, Neurodermitis,
    Raucherentwöhnung

  • Bewegungstraining
    Strandlauf, Wanderungen, Joggen, Nordic-Walking, Schwimmen, Schwungstab, Bauch-Beine-Po, Step Aerobic, Wasser Aerobic

  • Ernährungsberatung
    Diät- und Ernährungsberatung in Gruppen;
    bei Bedarf einzeln

Vorsorge

Indikationen für Mütter

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    00-09, 10-19, 30-39, 31.3, 31.9, 32.0, 32.1, 33.0, 33.1, 33.9, 40.1, 40-48, 41.0, 41.2, 41.9, 43.0, 43.1, 43.2, 43.8, 45.0, 45.1, 45.2, 45.3, 45.4, 48.0, 48.9, 50-59, 90-98

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    22, 30.4, 30-39, 31.0, 32.9, 34.8, 39.8, 40, 40-47, 41, 42, 44.9, 45, 95-99

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    00-08, 20.9, 20-30, 40-45, 50-54, 60-75, 80-99

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    63, 73

Indikationen für Kinder

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    83, 90.0, 91.0, 91.8, 92.8, 93.9, 94.8, 98.8

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    22, 30.4, 30-39, 31.0, 32.9, 34.8, 39.8, 40, 40-47, 41, 42, 44.9, 45, 80-84, 95-99

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    00-08, 20.9, 20-30, 50-54, 80-99

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    63, 73

Rehabilitation

Indikationen für Mütter

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    00-09, 10-19, 30-39, 31.3, 31.9, 32.0, 32.1, 33.0, 33.1, 40.1, 40-48, 41.0, 41.2, 41.9, 43.0, 43.1, 43.2, 43.8, 45.0, 45.1, 45.2, 45.3, 45.4, 48.0, 48.9, 50-59, 90-98

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    22, 30.4, 31.0, 32.9, 39.8, 40, 41, 42, 44.9, 45

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    00-08, 20.9, 20-30, 50-54, 60-75, 80-99

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    63, 73

Indikationen für Kinder

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    83, 90.0, 90.1, 90.8, 92.8, 93.9, 94.8, 98.8

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    22, 30.4, 30-39, 31.0, 32.9, 34.8, 39.8, 40, 40-47, 42, 44.9, 45, 80-84, 95-99

  • L: Krankheiten der Haut und der Unterhaut
    00-08, 20.9, 20-30, 50-54, 60-75, 80-99

  • Z: Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
    63, 73
 

Die Einrichtung

Die Rehaklinik Borkum liegt auf der Nordseeinsel Borkum, nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Sie bietet alles für eine erfolgreiche indikationsgerechte Vorsorge und Rehabilitation. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet. Weiter gehören Physiotherapie, Meerwassertherapiebecken, Kinderspielhaus, Hofspielplatz, Gymnastikraum, Gruppenräume, Teeküchen, Aufenthaltsräume uvm. zur Einrichtung. Die Schwerpunkte liegen in der Behandlung psychosomatischer Krankheiten sowie Haut- und Atemwegserkrankungen.

Die Einrichtung ist gemäß § 111 a SGB V zur Leistungserbringung berechtigt.


Einrichtungsleitung:

Claudia Schiffer

Mitarbeiterinnen in der Verwaltung:
Steffi Sauer, Silvia Dachwitz und Maria Sommer

Verantwortliche/r Ärztin/Arzt:

Dr. med. Uwe Scheperjans
FA für Innere Medizin, Zusatz: Sozialmedizin

Qualität:

Geprüft nach dem MGW-Qualitätssiegel
Die Rehaklinik Borkum für Mutter-Vater-Kind verfügt über das PARITÄTische Qualitäts-Siegel Reha.

Konfession:

nicht konfessionell

Geografische Lage:

Borkum ist die westlichste und größte der sieben deutschen ostfriesischen Inseln und zudem eine der sonnenreichsten Orte

Lage:

Nordsee

Klima:

Nordseeklima, Reizklima

Verkehrsanbindung mit der Bahn:

bis Emden (Außenhafen), dann Fähre+Inselbahn.

Anschluss:

Mit der Bahn: bis Emden (Außenhafen), dann Fähre+Inselbahn.
Oder mit der Fähre ab Eemshaven (Niederlande)

Abholservice Bahnhof:

ja

Sanatorium (anerkannt nach §7 Beihilfeordnung):

ja

Angaben zur Einrichtung

Spezialisierung der Klinik:

Psychosomatische Krankheiten, Haut- und Atemwegserkrankungen

Besondere Eignung:

Mind. teilweise allergiegerecht

Interdisziplinäres Team:

  • Ärztlicher und pflegerischer Dienst
    Arzt, Ärztin, Gesundheits- und
    KrankenpflegerInnen

  • Psychosoziale Therapie
    Psych. Psychotherapeut
    Psychologe und Psychologinnen (Master)
    Familientherapeutin

  • Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie und Psychomotorik
    Bewegungstherapeutin, PhysiotherapeutInnen

  • Pädagogische Arbeit mit Kindern
    Sozialpädagogin, ErzieherInnen

  • Weitere Qualifikationen
    Ernährungsberaterin

Ernährung:

medizinische Sonderkostformen nach Absprache, vegetarische Kost, vollwertiges Ernährungsangebot, glutenfreie Kost

Ernährungsberatung:

Diät- und Ernährungsberatung in Gruppen;
bei Bedarf einzeln

Kapazitäten:

Für 38 Mütter und 60 Kinder

Ausstattung:

Schwimmbad, Sauna, Babyfon, Fitnessraum

Kinderbetreuung

Alter der Kinder:

Wir nehmen Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahren auf.

Öffnungszeiten der Kindergruppe:

Mo.:-Fr.: 8:00-16:30 Uhr
Sa.: 9:00-12:00 Uhr Bedarfsbetreuung
1x wö. zusätzlich von 18:30-20 Uhr;
Kinder unter 4 werden von ihren Müttern zu den Mahlzeiten bzw. zum Mittagsschlaf abgeholt

Kinderbetreuung außerhalb der Anwendungszeiten:

ja

Mahlzeiten:

Teilweise getrennt (z.B. Mittagessen)

Schulbegleitender Unterricht:

Hausaufgabenhilfe

Besondere Angebote für Kinder:

ab 6 J.: Schwimmkurs "Seepferdchen" (Koop. mit DLRG) ab 11 J.: Ganztagsbetreuung im separaten Jugendhaus für Kinder