Fachklinik St. Marien Wertach GmbH

Vorsorge und Rehabilitation für Frauen in Familienverantwortung

Kontaktdaten

IK-Nr. 510 974 769
Am Berg 11
87497 Wertach/Allgäu
Tel.: 08365 7000
Fax: 08365 700- 333
E-Mail
Webseite
Bayern

Art der Einrichtung

Mütter-Einrichtung

Anmeldung

Beate Jörg, Doris Ates, Uta Schulz
Tel.: 08365 7000
info@haus-st-marien.de

Träger der Einrichtung

Fachklinik St. Marien
Am Berg 11
87497 Wertach
Tel.: 09571 95600
Fax: 09571 9560-160
E-Mail
Webseite

Medizinische und therapeutische Angebote

Psychosoziale Therapie:

  • Einzel- und Gruppengespräche
    Einzelberatung,therap. Einzelbegleitung, Kurzzeitth., themenzentr. Gruppenarbeit, indikative Gruppen:Trauerarbeit, Stress-, Konflikt-, und Selbstwertmanagement, Partnerschaft, Begleit-Gesprächsgruppen

  • Sinn- / Glaubensgespräche/ Meditation
    Seelsorgegespräche, Besinnungsangebot, Meditation, Meditativer Tanz, Gottesdienst

  • Entspannungstherapie
    Progressive Muskelrelaxation, integrative Entspannungstechnik

  • Körper-/Kreativtherapie
    Integrierte Körpertherapie, angeleitetes und freies Gestalten mit verschiedenen Materialien

Physiotherapie für Mütter:

Klassische Massagen, Krankengymnastik, Schlingentisch, Atemtherapie, Inhalationen, Kneipp-Anwendungen, Bäder mit med. Zusätzen, Sprudel- und Kohlensäurebäder, Lehmpackungen, Wärmebehandlung mit Naturmoor, Heusack

Gesundheitstraining:

  • Vorträge, Gruppenarbeit, indikationsbezogene Schulung
    Arztvorträge zu diversen Themen, Vortrag zu psychischer Gesundheit

  • Bewegungstraining
    Nordic-Walking, Ausdauertraining, Aquafitness, Wirbelsäulen-, Atem-, Venen-, Beckenbodengymnastik, Rückenschule, verordnetes Eigentraining

  • Ernährungsberatung
    In Gruppe und indikative Einzelberatung
    Thema: Gesunde Ernährung

Spezielle Therapieangebote:

Naturheilverfahren, Homöopathie, Akupunktur, Qigong

Vorsorge

Indikationen für Mütter

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    33.0, 33.1, 33.9, 45.0, 45.1, 45.9, 48, 51, 54

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    42, 44.9, 45, 47

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    53, 54, 80-94, 95-99

  • O: Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
    30

  • R: Symptome und abnorme klinische und Labor­befunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind
    25-29, 51, 52, 53

Rehabilitation

Indikationen für Mütter

  • F: Psychische und Verhaltensstörungen
    33, 40-48, 51, 54

  • J: Krankheiten des Atmungssystems
    42, 44.9, 45.8

  • M: Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
    19.9, 25.9, 30-36, 40-54, 77, 79, 81, 84, 85, 95-99
 

Die Einrichtung

Das Haus liegt oberhalb der Marktgemeinde Wertach mit Blick auf die Allgäuer Berge. Vier Franziskusschwestern leben und arbeiten in unserer Fachklinik.
Funktionsräume: Speiseraum, mehrere Aufenthaltsräume mit TV-Anlage,
Kapelle, Bibliothek, großzügiges Bewegungsbad, Kneipp-Anlage, Behandlungs-/Therapieräume, Kreativräume, Gymnastikraum, Fitnessraum, große Außenanlage, Fahrrad- und Schlittenverleih, Cafeteria mit W-LAN-Gastzugang

Die Einrichtung ist gemäß § 111 a SGB V zur Leistungserbringung berechtigt.


Einrichtungsleitung:

Markus Erhart, Diplom-Sozialwirt (FH)

Verantwortliche/r Ärztin/Arzt:

Dr. Gabriela Gaschler
Ortrud Hartmann-Haury (Psychologische Psychotherapeutin)

Qualität:

Geprüft nach dem MGW-Qualitätssiegel, Zertifiziert nach den Anforderungen gemäß QMS-REHA (BAR anerkanntes QM-Verfahren) und
DIN EN ISO 9001:2008
Qualitätszeichen der AOK Bayern seit 1999

Konfession:

katholisch

Geografische Lage:

An der Grenze zu Tirol (Österreich) (915-1600 m über NN) zwischen Oberstdorf und Füssen im Allgäu

Lage:

Hochgebirge

Klima:

Luftkurort, Mildes Reizklima

Verkehrsanbindung mit der Bahn:

Bahnstation: Oy-Mittelberg über Kempten

Anschluss:

Mit der Bahn: Bahnstation: Oy-Mittelberg über Kempten
Weiter mit dem Bus
Auto: A 7 bis Ausfahrt Wertach, dann d. Beschilderung folgen

Abholservice Bahnhof:

nein

Sanatorium (anerkannt nach §7 Beihilfeordnung):

ja

Angaben zur Einrichtung

Spezialisierung der Klinik:

Schwangere Mütter, Mütter mit pflegebedürftigen Angehörigen, Mütter mit behinderten/erwachs. behind. Kindern, Trauerverarbeitung, Mütter in Trennungs- und Scheidungssituationen, Mütter mit Burn Out

Besondere Eignung:

Mind. teilweise rollstuhlgerecht, Mind. teilweise allergiegerecht, Achtung Höhenlage! (möglicherweise nicht geeignet bei Herzkrankheiten und Gehbehinderungen), Für Schwangere

Interdisziplinäres Team:

  • Ärztlicher und pflegerischer Dienst
    FA f. Allgemeinm., Psychoth., Naturheilkunde, Homöopathie, Sozial-, Sport-, Ernährungs-, Kurmedizin, Chiroth., Akup., Röntgen

  • Psychosoziale Therapie
    Dipl.-Psycho./PPT, System. Familienth., Dipl.-Soz.pädagogin (ILP), Erzieherin/psychotherap. Fachkraft

  • Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie und Psychomotorik
    Physiotherapeutinnen, med. Kneipp-Bademeisterin, Masseur und med. Kneipp-Bademeister, Lymphdrainage

  • Weitere Qualifikationen
    Krankenschwestern, Ernährungsberatung

Ernährung:

vegetarische Kost, medizinische Sonderkostformen nach Absprache, vollwertiges Ernährungsangebot, teilweise Bio-Lebensmittel

Ernährungsberatung:

In Gruppe und indikative Einzelberatung
Thema: Gesunde Ernährung

Kapazitäten:

Für 70 Mütter

Ausstattung:

Schwimmbad, Sauna, Fitnessraum, Öffentlicher Internetzugang

Fremdsprachen:

englisch

Kinderbetreuung

Kinderbetreuung außerhalb der Anwendungszeiten:

nein

Mahlzeiten: