Danke, dass Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen!


Auf diesen Seiten erfahren Sie alles rund um das Thema Spenden. Wir bieten viele Möglichkeiten zu spenden - und sicher ist darunter auch für Sie die richtige.

Spenden sind steuerlich absetzbar. Ab einem Jahresspendenbetrag von mindestens 20 Euro erhalten Sie automatisch eine Jahresspendenquittung am Anfang des nächsten Jahres. Zusätzlich informieren wir Sie regelmäßig darüber, was Ihre Spende bewirkt – u.a. mit unserem Magazin "stark".

Sollten dennoch Fragen offen bleiben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns sehr, Ihnen weiterzuhelfen zu dürfen. Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit und für Ihre Unterstützung für bedürftige Mütter und ihre Kinder.

Bild zum Artikel Jetzt helfen und online spenden

Jetzt helfen und online spenden

Wenn Sie sich den Weg zur Bank sparen möchten, dann können Sie unsere Online-Spenden-Funktion auf der Website nutzen. Ihre Daten werden über eine verschlüsselte Internetverbindung (SSL) übertragen und nur für die Zwecke des Müttergenesungswerkes verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.
Bild zum Artikel Regelmäßig spenden

Regelmäßig spenden

Um kranken und erschöpften Müttern helfen zu können, sind wir auf regelmäßige Spenden angewiesen. Helfen auch Sie uns dauerhaft, die Gesundheit von Müttern und Kindern zu erhalten oder wiederherzustellen. Mit nur 5 Euro im Monat leisten Sie einen wichtigen Beitrag für unsere Arbeit. Wenn Sie dauerhaft helfen wollen, können Sie uns hier bequem einen Dauerlastschrift-Auftrag erteilen.
Bild zum Artikel Spenden im Trauerfall

Spenden im Trauerfall

Der Tod eines geliebten Menschen ist für die Hinterbliebenen ein schmerzlicher Verlust. Manche Trauerfamilie entscheidet sich – statt Kranzspenden anzunehmen – für eine Spende für das Müttergenesungswerk. So können die Trauernden mit einer Spende im Andenken an den oder die Verstorbene noch etwas Gutes bewirken.

Bild zum Artikel Spenden statt Geschenke?

Spenden statt Geschenke?

Wenn Sie sich zum runden Geburtstag, der silbernen Hochzeit, der goldenen Konfirmation oder zum Firmenjubiläum etwas Besonderes wünschen: Verzichten Sie auf die üblichen Geschenke und bitten Sie Ihre Gäste stattdessen, an das Müttergenesungswerk zu spenden!

Spenden an das Müttergenesungswerk

 

Kontakt

Bettina Müller
Leiterin Presse/Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Telefon: 030 330029-14

mueller[at]muettergenesungswerk.

Mütter erzählen

Ich spende weil...

Spendenkonto

IBAN:
DE13 7002 0500 0008 8555 04
BIC:
BFSWDE33MUE

oder

Konto: 88 555 04
BLZ: 700 205 00
Bank für Sozialwirtschaft