Ehrenamtlich engagieren

Engagieren Sie sich!

Jedes Jahr nehmen rund 50.000 Frauen und 72.000 Kinder eine Kurmaßnahme in den vom Müttergenesungswerk anerkannten Kliniken in Anspruch. Sie alle sind erschöpft und krank. Ihnen gilt unsere Hilfe! Zudem unterstützt das Müttergenesungswerk Mütter in schwierigen finanziellen Situationen mit Spenden, so wird mehreren tausend Müttern pro Jahr die dringend benötigte Kurmaßnahme ermöglicht. Helfen Sie uns, Müttern und ihren Kindern zu helfen. Werden Sie aktiv und unterstützen Sie die Arbeit des Müttergenesungswerks - jede Aktion – ob klein oder groß – hilft!

Es gibt viele Möglichkeiten das Müttergenesungswerk durch Ihr persönliches Engagement zu unterstützen. 

  • Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion! Möglichkeiten und Anlässe gibt es viele: Der nächste Geburtstag, die Teilnahme am Marathon-Lauf, ein Jubiläum. Auf vielen Spendenportalen im Internet (beispielsweise leetchi.com oder betterplace.org) können Sie Ihre persönliche Spendenaktion einstellen, diese mit Ihren Freundinnen und Freunden teilen und online Spenden sammeln.
  • Sie feiern ein Fest? Bitten Sie Ihre Gäste um eine Spende. Mehr Informationen dazu finden Sie hier
  • Sie planen auf dem Flohmarkt Sachen zu verkaufen? Prima, machen Sie doch eine Spendenaktion für Mütter daraus!
  • Sie suchen noch ein Highlight für Ihre Firmenfeier? Veranstalten Sie eine Versteigerung zugunsten der Arbeit des Müttergenesungswerks!

Rund und gut: Die Spendendose

Stellen Sie doch eine unserer Spendendosen in Geschäften (Blumenladen, Bäcker, Fleischer etc.), Arztpraxen, Apotheken oder in öffentlichen Gebäuden in Ihrer Nähe auf. Gute Zeitpunkte sind z. B. die Oster- und Weihnachtszeit sowie rund um den Muttertag. Wir schicken Ihnen gerne eine Spendendose und Informationsmaterial zu. Sie haben Fragen dazu – sprechen Sie mit uns.

Unterstützen Sie die jährliche Haus- und Straßensammlung

Seit der Gründung 1950 werden jedes Jahr rund um den Muttertag Spenden für das Müttergenesungswerks gesammelt. Bundesweit finden dann zahlreiche Aktionen, Veranstaltungen und Sammlungsaktivitäten statt. Sie wollen sich an der Sammlung beteiligen – sprechen Sie uns an, wir vermitteln Ihnen einen Sammlungskontakt in Ihrer Nähe.

Bei uns können Sie zudem kostenlos Informations- und Sammlungsmaterialien bestellen.

Bild

Spendenkonto für die Sammlung

Bank für Sozialwirtschaft München

IBAN: DE47700205000000008880

BIC: BFSWDE33MUE

Stichwort: "Sammlung"

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Gerstkamp

Leiterin Sammlung
Telefon: 030 33 00 29 - 12
gerstkamp@muettergenesungswerk.de