Aktuell

MGW-Filme

Bewegte Bilder bewegen. Informieren Sie sich hier über unsere Arbeit und erfahren Sie mehr, wie Mütterkuren und Mutter-Kind-Kuren erschöpften Müttern helfen. Sie planen eine Spendenaktion, um kranke, ausgelaugte Mütter zu unterstützen? Nutzen Sie unseren Spendenspot und binden Sie diesen in Ihren Spendenaufruf ein.

Mütter stark machen

Spendenspot

Pressemitteilungen 2016

Bild zum Artikel „Gemeinsam stark für Mütter!“ Traditionelle Haus- und Straßensammlung des Müttergenesungswerks beginnt

„Gemeinsam stark für Mütter!“ Traditionelle Haus- und Straßensammlung des Müttergenesungswerks beginnt (28.04.16)

Es herrscht wieder „Dosenalarm“ auf Straßen, Plätzen und Haustüren: Vom 30. April bis zum 15. Mai sind viele ehrenamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer unterwegs, um für erschöpfte und kranke Mütter zu sammeln. Die Spendenaktion wird seit 1950 vom Müttergenesungswerk (MGW) ausgerufen und läuft dieses Jahr unter dem Motto „Ge-meinsam stark für Mütter!“. Daniela Schadt, Schirmherrin der gemeinnützigen Stiftung, rief mit einem Spendenappell zur Unterstützung auf.
[mehr]
Bild zum Artikel Internationaler Frauentag: Mangelnde Anerkennung macht Mütter krank

Internationaler Frauentag: Mangelnde Anerkennung macht Mütter krank (04.03.16)

Rund ein Drittel aller Mütter leiden unter fehlender Wertschätzung. Neben ständigem Zeitdruck und der Doppelbelastung in Beruf und Familie macht Müttern heutzutage vor allem fehlende Wertschätzung ihrer familiären Leistungen zu schaffen. Rund ein Drittel der Frauen, die in einer vom Müttergenesungswerk (MGW) anerkannten Klinik eine Kur machen, führen mangelnde Anerkennung als Belastungsfaktor an.
[mehr]

Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung besucht vom Müttergenesungswerk anerkannte Mütterklinik St. Marien in Wertach (01.03.16)

Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Bevollmächtigter für Pflege und Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten, besuchte heute die Klinik St. Marien in Wertach.
[mehr]